Incoterms® 2020 für Fortgeschrittene inkl. Zertifikat nach §15 FAO

26.01.2022, 11:00 Uhr - 27.01.2022, 12:00 Uhr

Digitales Event

Anwendung der Incoterms® 2020 Klauseln in Sonder- und Problemfällen aus Verkäufer- und Käufersicht.

Aufzeigen von Fallstricken, Anwendung von Individualvereinbarungen.

Die Online-Schulung besteht aus zwei Seminarmodulen

26. Januar 2022 – 11:00 – 12:00 Uhr – Teil 1/2: Schwerpunkt Gefahren- / Risikoübergang bei der Lieferung von Waren


27. Januar 2022 – 11:00 – 12:00 Uhr – Teil 2/2: Schwerpunkt Beförderung von Waren in der täglichen Praxis der Incoterms®2020

Dauer: je 1 Stunde mit anschließender Möglichkeit, Fragen zu stellen.

In diesem Online-Seminar werden entlang der neuen Incoterms® 2020 Regeln konkrete Fälle zu spezifischen Herausforderungen rund um den Risikoübergang vom Verkäufer auf den Käufer vertieft und die praktische Bedeutung von Fachbegriffen erörtert.

Dieses Seminar ergänzt die Seminare für Einsteiger und Anwender zur Erläuterung der Standard-Lieferbedingungen und Neuerungen der Incoterms® 2020. Die Schulung setzt Kenntnisse im Umgang mit den Incoterms® 2020 voraus.

Erfahren Sie in diesem Seminar

  • welche praktische Bedeutung Incoterms-Begriffe wie z.B. „Benachrichtigung, Erfüllungsort, Lieferort, Übernahme“ haben;
  • wie die neuen Incoterms-Klauseln in der Praxis angewendet werden;
  • wie Sonder- und Problemfälle sowohl aus Käufer- als auch Verkäufersicht einzuordnen sind;
  • die Bewertung der Risiko- / Gefahrtragung und der Themen rund um die Beförderung
Bewerbungs- / Anmeldefrist:

24.01.2022


Veranstaltet von:

ICC Germany


Kontakt:

events@iccgermany.de


Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht