LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Grunderwerbsteuer aktuell

27.09.2019, 09:30 - 17:00 Uhr

Köln

In den vergangenen Jahren hat die Grunderwerbsteuer in der Beratungspraxis deutlich an Bedeutung zugenommen. Das liegt nicht nur an den zum Teil immens gestiegenen Steuersätzen, sondern auch an aktuellen höchstrichterlichen Entscheidungen, Verwaltungserlassen und Gesetzesänderungen. Zu letzteren gehören der 2013 eingeführte neue Grunderwerbsteuertatbestand des § 1 Abs. 3a GrEStG zur Vermeidung sog. RETT-Blocker-Strukturen und die Änderungen der§1Abs. 2a GrEStG und§8Abs.2GrEStG durch das Steueränderungsgesetz 2015. Neue Ländererlasse zu § 1 Abs. 2a GrEStG aus dem November 2018 sowie die geplante Reform der Besteuerung der sog. Share Deals verkomplizieren die Steuer aufs Neue. Die Kenntnis grunderwerbsteuerlicher Tatbestände sowie der Rechtsauffassung in Justiz und Verwaltung ist für eine kompetente Beratung und zum Erkennen von Haftungsrisiken unerlässlich. Das Seminar bringt Sie diesbezüglich auf den neuesten Stand.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

27.09.2019


Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt KG


Veranstaltungsort:

Parkhotel Düsseldorf Steigenberger
Königsallee 1a (GPS-Eingabe: Corneliusplatz )
40212 Düsseldorf
Tel. 0211/1381-0


Kontakt:

Frau Angelika Horwat hilft Ihnen gerne weiter.

0221 93738-656

seminare(at)otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht