Grenzüberschreitende Umwandlungen u. Umstrukturierungen-Recht & Steuern Teil 1

29.10.2021, 09:00 - 12:00 Uhr

Digitales Event

Thematische Schwerpunkte:
- Gesellschaftsrechtliche Grundlagen: Anlässe und Motive, Arten, Rechtsgrundlagen
- Grenzüberschreitende Verschmelzung und Spaltung

In dem Webinar geben die Referenten einen umfassenden Überblick über die gesellschafts- u. steuerrechtlichen Rechtsgrundlagen grenzüberschreitender Umwandlungsmaßnahmen. Schwerpunkte liegen dabei sowohl auf der Darstellung der gesellschaftsrechtlichen Zulässigkeit u. Durchführung als auch der steuerlichen Behandlung von grenzüberschreitenden Verschmelzungen u. anderer Umstrukturierungsarten. Dabei werden auch praktische Probleme, offene Fragen u. aktuelle Entwicklungen aufgegriffen.

Thematische Schwerpunkte (Reihe):
- Gesellschaftsrechtliche und steuerliche Grundlagen grenzüberschreitender Verschmelzungen, Spaltungen und Formwechsel
- Fokus: Mobilitätsrichtlinie (RL (EU) 2019/2121)
- Gestaltungsalternativen und mitbestimmungsrechtliche Aspekte
- Steuerliche Aspekte grenzüberschreitender Umstrukturierungen einschließlich internationaler Bezüge des Umwandlungssteuergesetzes

Für wen ist das Webinar geeignet?
Rechtsanwälte, FA f. Handels- u. Gesellschaftsrecht, Internat. Wirtschaftsrecht, Steuerrecht, FB Internat. Steuerrecht, StB, Wirtschaftsprüfer, Mitarbeiter in Rechts- u. Steuerabteilungen

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme an diesem Webinar kostet 179,- EUR zzgl. MwSt. (bei Buchung aller drei Teile dieser Reihe zahlen Sie einen Paketpreis in Höhe von 624,- EUR zzgl. MwSt.).

Zertifizierung:
Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung über 3 h (1/2, 2/2), 4 h (3/3) bzw. 10 h (1-3/3) gem. § 15 FAO.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

28.10.2021


Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt


Kontakt:

Frau Anke Kochs hilft Ihnen gerne weiter!

Telefon: 0221-93738665
E-Mail: kochs@otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht