LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

FORUM!Live: Die Unionsmarke

28.04.2021, 14:00 Uhr - 29.04.2021, 12:15 Uhr

Webinar

Die Themen

- Welche Markenarten gibt es in der EU?
- Arbeitsweise des EUIPO und Vergleich zum DPMA
- Step by Step: Von der Anmeldung bis zur Registrierung
- Markenklassifikation: Einteilung von Waren und Dienstleistungen
- Widerspruchsverfahren, Löschungsverfahren
- Nachweise der Benutzung und Bekanntheit

 

Das Ziel

Qualifiziertes Personal im Gewerblichen Rechtsschutz zu bekommen, wird in der heutigen Zeit immer schwieriger. Unternehmen und Kanzleien greifen daher immer häufiger auf Neu- und Quereinsteiger zurück, die sich in kurzer Zeit ein grundlegendes Wissen aneignen müssen. Schon von Beginn an wachsen die Anforderungen an Sie als Markenfachkraft und ein baldiges sicheres und selbstständiges Arbeiten wird von Ihnen erwartet. Um Sie gut auf Ihre Aufgaben vorzubereiten, haben wir dieses Seminar entwickelt, das Ihnen die wichtigen Grundlagen und alle Neuerungen im europäischen Markenrecht vermittelt. Einarbeitungszeit in der neuen Abteilung erleichtert und verkürzt.
Die Veranstaltung gibt Ihnen zusätzlich einen Überblick in die Praxis des EUIPO. Der Experte Martin Eberl erklärt neben den gesetzlichen Grundlagen das Verfahren vom Antrag bis zur Eintragung praxisbezogen und verständlich, so dass Sie sicher mit der Unionsmarken und den damit einhergehenden Prozessen umgehen können. Er schlägt gleichzeitig den Bogen zur deutschen Marke. Im Rahmen des Seminars werden Unterschiede aufgezeigt. 

 

Der Teilnehmerkreis

Dieses Seminar mit Schwerpunkt zur Unionsmarke richtet sich an alle Mitarbeiter aus markenrechtlichen Abteilungen in Unternehmen oder Patent- und Rechtsanwaltskanzlein, die mit den Formalitäten des Markenrechts betraut sind, insbesondere Markenformalsachbearbeiter, PAFAs und interessierte Bürofachkräfte.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

27.04.2021


Veranstaltet von:

FORUM Institut für Management GmbH


Kontakt:

Sabine Schilling
Konferenzmanagerin
s.schilling@forum-institut.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger, Mandanten

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht