Finanztransaktionen im Konzern

01.09.2022, 14:00 - 16:30 Uhr

Digitales Event

Aktuelle Brennpunkte unter Berücksichtigung von aktueller Rechtsprechung, Verwaltungsauffassung und OECD-Leitlinien

 

 

Themen

  • Aktuelle Fälle aus der Betriebsprüfung
  • Bestimmung fremdüblicher Zinssätze
  • Anforderungen an die Bestimmung der Kreditwürdigkeit, Rolle der Besicherung und Berücksichtigung des Konzernrückhalts
  • Teilwertabschreibungen und Forderungsverzichte auf Gesellschafterdarlehen
  • Anforderungen an die Ausgestaltung eines konzerninternen Cash Pooling

 

Ihr Nutzen

Konzerninterne Finanztransaktionen sind bereits seit Jahren ein Dauerbrenner im Rahmen von Betriebsprüfungen. Durch die Verwaltungsgrundsätze Verrechnungspreise vom 14.07.2021, die jüngste höchstrichterliche Rechtsprechung und das neue Kapitel X der OECD-Verrechnungspreisleitlinien sind die Anforderungen an solche Transaktionen präzisiert und z.T. gänzlich neu gefasst worden. Gleichwohl sind konzerninterne Finanztransaktionen aus Verrechnungspreissicht unverändert mit erheblicher Rechtsunsicherheit behaftet, so dass der Anwender vor verschiedensten praktischen Herausforderungen steht. Im Rahmen des Webinars zeigen Ihnen versierte Verrechnungspreisexperten die wesentlichen Aspekte und Fallstricke auf.

 

 

 

Referenten

  • Dr. Sven-Eric Bärsch Steuerberater, Partner, Flick Gocke Schaumburg, Frankfurt/M.

 

<figure class="speaker__portrait"></figure>

  • Dr. Christian Engelen Steuerberater, Assoziierter Partner, Flick Gocke Schaumburg, Bonn 
Bewerbungs- / Anmeldefrist:

01.09.2022


Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt


Kontakt:

Der Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter!

Telefon: 0221-93738656
E-Mail: live@otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht