LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Digitale Gesundheitsanwendungen – DVG/DiGAV in der Rechtspraxis

02.04.2020, 11:00 - 15:00 Uhr

Augsburg

Am 02.04.2020 veranstaltet die Forschungsstelle für E-Health-Recht (FEHR) eine Tagung zum Thema  "Digitale Gesundheitsanwendungen – DVG/DiGAV in der Rechtspraxis".
 

Nach dem Inkrafttreten des Gesetzes für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (Digitale-Versorgung-Gesetz – DVG) am 19.12.2019 liegt nun der Referentenentwurf des BMG für die Verordnung über das Verfahren und die Anforderungen der Prüfung der Erstattungsfähigkeit digitaler Gesundheitsanwendungen in der gesetzlichen Krankenversicherung (Digitale-Gesundheitsanwendungen-Verordnung – DiGAV) vor. Gemeinsam möchten wir die mit der Reform verbundenen Auswirkungen und Herausforderungen diskutieren. Neben Vorträgen von Expert*innen aus Politik und Praxis besteht die Möglichkeit zum kollegialen fachlichen Austausch. Sie erhalten außerdem eine Teilnahmebescheinigung der Universität Augsburg (für Fachanwält*innen auch nach § 15 FAO).
 

Vortragsprogramm

11.00 Uhr            Begrüßung

Prof. Dr. Ulrich M. Gassner, Mag. rer. publ., M. Jur. (Oxon.)
Gründungsdirektor der Forschungsstelle für E-Health-Recht (FEHR), Augsburg

 

11.05 Uhr            Der „Fast Track“ für digitale Gesundheitsanwendungen

Dr. Lars Hunze
Referent, Bundesministerium für Gesundheit (BMG), Berlin

 

11.35 Uhr            Diskussion

 

11.50 Uhr            DiGAV – Kritikpunkte und Defizite

Anna Jacobs, MHMM
Rechtsanwältin, Meisterernst Rechtsanwälte, München

 

12.10 Uhr            Diskussion

 

12.20 Uhr           Mittagspause

 

13.00 Uhr            Der Leitfaden des BfArM – „Fast Track“ in der Praxis

Maria Heil, M.C.L. (Mannheim/Adelaide)
Rechtsanwältin, NOVACOS Rechtsanwälte, Düsseldorf

 

13.20 Uhr           Diskussion

 

13.30 Uhr            Die Förderung der Entwicklung digitaler Innovationen durch Krankenkassen

Dr. Julian Braun
Director Legal, Heartbeat Labs GmbH, Berlin

 

13.50 Uhr            Diskussion

 

14.00 Uhr           Get-together                                                                   

(Kurzfristige Änderungen vorbehalten)

 

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

27.03.2020


Veranstaltet von:

Forschungsstelle für E-Health-Recht (Universität Augsburg)


Veranstaltungsort:

Juristische Fakultät, Universität Augsburg (HS 2001)
Universitätsstraße 24,
86159 Augsburg

 


Kontakt:

Andrea Bergholz,
+49 (0)821 598-4590,
andrea.bergholz(at)jura.uni-augsburg.de

Simone Ruf,
+49 (0)821 598-4601,
simone.ruf(at)jura.uni-augsburg.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger, Mandanten, Studenten & Referendare

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht