Die steueroptimale Holding – Nationale Aspekte (3/3)

30.11.2021, 10:00 - 12:00 Uhr

Digitales Event

Thematische Schwerpunkte:

  • Wege in die Holdingstruktur durch Umstrukturierung
  • Grunderwerbsteuerliche Aspekte bei Umstrukturierungen von Holdingstrukturen
  • Optionsmodell nach dem Gesetz zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts (KöMoG)

 

Ihr Nutzen:
Steuerfragen im Zusammenhang mit Holdingstrukturen bedürfen wegen der Komplexität und der ständigen Veränderung des deutschen und internationalen Steuerrechts besonderer Be-achtung. Die Referenten diskutieren in ihren Vorträgen u.a. anhand von Praxisfällen wichtige Fragen konkret des nationalen Unternehmenssteuerrechts. Erfahren Sie in diesem Online-Seminar mehr über steuerliche Fragestellungen bei der Umstrukturierung von Holdingstruk-turen sowie über das Optionsmodell nach dem Gesetz zur Modernisierung des Körperschaft-steuerrechts (KöMoG).

 

Ihre Referentinnen:
Dr. Susanne Kölbl, Steuerberaterin, Partner, Rödl & Partner München; Dr. Dagmar Möller-Gosoge, Steuerberaterin, Partner, Rödl & Partner München

Für wen ist das Webinar geeignet?
Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Steuern und Finanzen

 

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme an diesem Webinar kostet 179,- EUR (bei Buchung aller drei Teile Paketpreis 495,- €) zzgl. MwSt.

 

Zertifizierung:
Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung über 2h gem. §15 FAO. Die nachgewiesenen Stunden der Online-Fortbildung mit Anwesenheitskontrolle werden von den Kammern vollumfänglich und unbegrenzt anerkannt.

 

Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt KG


Kontakt:

Anmelde-Hotline: 0221-93738-656

live@otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht