Die neue Weltsteuerordnung

03.09.2021, 09:30 - 11:30 Uhr

Digitales Event

Was kommt auf international tätige Unternehmen zu?

 

Thematische Schwerpunkte:

  • Zwei-Säulen-Lösung als neue Weltsteuerordnung
  • Neuverteilung von Besteuerungsrechten („Pillar One“)
  • Einführung einer globalen Mindeststeuer („Pillar Two“)
  • Weitere Bestrebungen zur Besteuerung der digitalisierten Wirtschaft

 

Ihr Nutzen:

Die internationale Staatengemeinschaft hat jüngst eine Änderung der internationalen Steuerlandschaft bekräftigt und eine zeitnahe Umsetzung zugesichert.

International tätige Unternehmen sehen sich mit einer zunehmenden Komplexität bei der Unternehmensbesteuerung konfrontiert. Diese wird durch die Einigung über eine neue Weltsteuerordnung Anfang Juli 2021 weiter zunehmen. Das Webinar zeigt die bevorstehenden steuerlichen Änderungen auf. Es vermittelt Wissen, um sich auf die neuen Herausforderungen vorzubereiten, und bereitet die wichtigsten Problemfelder verständlich auf.

 

Referent:

Dr. Sven-Eric Bärsch, Steuerberater, Partner, Flick Gocke Schaumburg

 

Für wen ist das Webinar geeignet?

Rechtsanwälte, Fachberater für Internationales Steuerrecht, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, leitende Mitarbeiter aus den Unternehmensbereichen Steuern, Controlling/Finanzen, Vertreter der Finanzbehörden

 

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

02.09.2021


Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt


Kontakt:

Anmelde-Hotline: 0221-93738-656

live@otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht