LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Die neue Normalität: Grenzen der Automatisierung – wer haftet wofür?

08.12.2020, 16:00 - 17:00 Uhr

Webinar

Was ist noch eine anwaltliche Leistung? Wir diskutieren die bisherige Gesetzeslage und Rechtsprechung zu Legal Tech bei Anwälten und Nicht-Anwälten.

Recht und IT-Dienstleistung wachsen zusammen. Aber wo und wann wird von wem gehaftet? Dr. Stefan Riechert betrachtet in seinem Vortrag die bisherige Gesetzeslage und Rechtsprechung zu Legal Tech bei Anwälten und Nicht-Anwälten.

Er geht zudem darauf ein, welche Technologie Anwälte einsetzen, um schneller und effizienter beraten zu können, welche Geschäftsmodelle es im Bereich Legal Tech gibt und fragt: Was ist eigentlich noch eine originäre anwaltliche Leistung? Ein weiterer Ausblick folgt auf die Entwicklungen der künstlichen Intelligenz: Können Algorithmen eine Rechtsberatung ersetzen oder sind sogar besser und effizienter?
 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Referent: Dr. Stefan Riechert, Rechtsanwalt bei Allianz Versicherungs-AG

 

Diese Veranstaltung präsentieren wir Ihnen im Rahmen der Wolters Kluwer Zukunftswochen 2020. Die vollständige Themenübersicht finden Sie auf der Website zukunftswochen.wolterskluwer.de

Veranstaltet von:

Wolters Kluwer - AnNoText


Kontakt:

Wolters Kluwer, Team Legal Software

02233 3760 - 6000

vertrieb.software-recht@wolterskluwer.com


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht