LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Die Mietpreisbremse - Voraussetzungen, Durchsetzung, Verteidigungsmöglichkeiten

04.11.2020, 10:00 - 12:00 Uhr

Webinar

Das Seminar will anhand der aktuellen Rechtsprechung zunächst aufzeigen, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit die Mietpreisbremse überhaupt eingreift. Hierbei werden die Erforderlichkeit einer hinreichenden Rechtsverordnung, die richtige Rüge und die Ausnahmen und die Ermittlung der zulässigen Miete thematisiert, wobei auch schuldrechtliche Sondersituationen wie der Übernahmevertrag und die Verhältnisse nach Beendigung des Mietverhältnisses erörtert werden. Breiten Raum werden die Auskunftspflichten des Vermieters und die Folgen unterlassener oder fehlerhafter Auskünfte einnehmen. In allen Fällen soll das prozessual geschickte Vorgehen beider Mietvertragsparteien erörtert werden.

 

Thematische Schwerpunkte:

  • Voraussetzungen (insbes. Rechtsverordnung, erfasster Wohnraum, Rüge)
  • Richtiges Vorgehen der Mietvertragsparteien
  • Auskunftspflichten

 

Ihr Referent:

Dr. Dr. Andrik Abramenko, Richter am Amtsgericht Idstein

 

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung über 2 Zeitstunden gem. §15 FAO.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

03.11.2020


Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt


Kontakt:

Frau Anke Kochs hilft Ihnen gerne weiter!

Telefon: 0221-93738665
E-Mail: kochs@otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht