DAIvent an der Ostsee: Bau- und Architektenrecht

28.07.2022, 13:30 Uhr - 30.07.2022, 15:00 Uhr

Lübeck

Ziel des Seminars ist es, einen fundierten Überblick über die im Bau- und Architektenrecht bedeutsamsten aktuellen Fragestellungen zu geben. Die Themen werden unter besonderer Berücksichtigung der anwaltlichen Praxis dargestellt. Am ersten Veranstaltungstag wird das Thema "Krisen am Bau – Fehlverhalten der Bauvertragsparteien und Reaktionen darauf" vom erfahrenen Referenten erörtert. Gegenstand des zweiten Tages wird das Thema "Verjährung am Bau – Anwaltliche Strategien und Haftungsfallen" sein, welches von zwei versierten Baurechtlern mit Blick auf die anwaltliche Praxis dargestellt wird.
Am Folgetag (30. Juli 2022) wird das Thema “Das Sachverständigengutachten im Bauprozess" behandelt.

Teilnehmer erhalten eine instruktive Arbeitsunterlage mit allen wichtigen Hinweisen der Referenten.

--- Ausführliches Programm und Anmeldung auf der DAI-Homepage www.anwaltsinstitut.de ---

Veranstaltet von:

Deutsches Anwaltsinstitut e. V.


Veranstaltungsort:

A-Rosa Travemünde
Außenallee 10
23570 Lübeck-Travemünde


Kontakt:

Deutsches Anwaltsinstitut e. V.
Fachinstitut für Bau- und Architektenrecht

Gerard-Mortier-Platz 3

44793 Bochum
Tel. 0234 970640

Fax 0234 970647219
baurecht@anwaltsinstitut.de


Zielgruppe(n):
Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht