«ChatGPT & Co. - Digitale AI-Avatare als Jurist*innen?»

31.05.2023, 13:00 - 14:00 Uhr

Digitales Event

Digitale Sprachmodelle wie ChatGPT von OpenAI sind in aller Munde. Mittlerweile entstehen auch erste «Video-Roboter» welche solchen Sprachmodellen ein menschliches Gesicht verleihen. Benjamin hat einige dieser Technologien alltagsnah getestet und geht der Frage nach, ob und wie diese im Alltag eines Rechtsdienstleisters eingesetzt werden könnten.

Benjamin Bosshard arbeitet als Legal Engineer bei der AXA-ARAG Rechtsschutz AG. Zuvor war er am Gericht tätig. Insbesondere sein langjähriges Engagement in der Pfadibewegung Schweiz lehrte ihn, Herausforderungen mit Kreativität und Lösungsorientierung zu begegnen.

Diese Veranstaltung ist Teil der kostenfreien BrownBag-Themenreihe «ChatGPT & Co. und die Rechtswelt» der Weblaw AG.

Wir freuen und auf Ihre Teilnahme!

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

31.05.2023


Veranstaltet von:

Weblaw AG


Kontakt:

Weblaw AG / Weblaw Academy
Martin V. Sampedrano Gonzalez
Head of Academy

martin.sampedrano@weblaw.ch

www.weblaw.ch/academy

 


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger, Mandanten, Studenten & Referendare

Veranstaltungsübersicht