LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Bußgelder nach der DS-GVO: So läuft es!

15.12.2020, 15:00 - 17:00 Uhr

Webinar

Ihr Referent:

  • Dr. Jens Eckhardt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht, Datenschutz-Auditor (TÜV), Compliance Officer (TÜV), dmp Derra, Meyer & Partner Rechtsanwälte PartGmbB, Düsseldorf, Ulm, Berlin

Thematische Schwerpunkte:

  • Bußgeldrisiko der DS-GVO: Unterschätzte Systematik der DS-GVO
  • Bußgeldhöhe und Bußgeldmodell der deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden
  • Stolperfallen im Vorfeld von Bußgeldsanktionen
  • Was tun, wenn...?
  • Weichenstellungen im Bußgeldverfahren - Verbandssanktionsgesetz: Auswirkungen im Datenschutzrecht!?


Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit hat jüngst ein Bußgeld in der Höhe von über 35 Mio. Euro verhängt. Vor dem Landgericht Bonn hat aktuell das erste Verfahren gegen ein Millionenbußgeld begonnen. Neben diesen „Leuchtturmverfahren“ drohen auch im kleineren Maß Bußgelder wegen Datenschutzverstößen. Was droht? Das erfordert ein Verständnis der Regelungssystematik der DS-GVO? Was sind Stolperfallen im Vorfeld und wann wird die Ausrede zum Bußgeldrisiko? Die einfache Ausrede kann auch zum Bußgeld führen. Und was ist zu tun, wenn es passiert ist und wie geht es dann weiter?

 

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung über 2 Zeitstunden gem. §15 FAO.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

14.12.2020


Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt


Kontakt:

Frau Anke Kochs hilft Ihnen gerne weiter!

Telefon: 0221-93738665
E-Mail: kochs@otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht