LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Besteuerung der öffentlichen Hand, Teil 1+2/2

22.06.2021, 10:00 Uhr - 23.06.2021, 12:30 Uhr

Webinar

 Dieses Webinar wird 2 Mal durchgeführt.

Dienstag,          22. Juni 2021, 10:00 - 12:30 CEST

Mittwoch,          23. Juni 2021, 10:00 - 12:30 CEST

 

Ihre Referenten:
Umsatzsteuer: Dr. Andreas Erdbrügger, Rechtsanwalt, Steuerberater, Partner, Flick Gocke Schaumburg, Berlin;
Ertragsteuer: Dr. Bastian Liegmann, Rechtsanwalt, Steuerberater, Flick Gocke Schaumburg, Berlin

Thematische Schwerpunkte:
- Zuverlässige Abgrenzung hoheitlicher und wirtschaftlicher Bereich
- Neue Umsatzbesteuerung (§ 2b UStG)
- Praxisfragen der BgA Besteuerung und Compliance-Organisation

Einrichtungen des öffentlichen Rechts werden zunehmend mit Besteuerungsfragen konfrontiert. Diese sind oft komplex und unübersichtlich. Insbesondere das neue Umsatzsteuerrecht ab 2023, aber auch die sich laufend ändernde Rechtsprechung und Finanzverwaltungsauffassungen stellen organisatorische Herausforderungen und werfen häufig Umsetzungsprobleme auf.
Das zweigeteilte Webinar (Umsatzsteuer und Ertragsteuer) soll Ihnen einen kompakten Überblick über die Grundlagen und die wesentlichen aktuellen Entwicklungen bei der Besteuerung der öffentlichen Hand verschaffen. Anhand von Praxisfällen führen wir Sie durch alle relevanten Besteuerungsfragen.

Für wen ist das Webinar geeignet?
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, leitende Mitarbeiter öffentlicher Betriebe sowie öffentlicher Körperschaften

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahme an diesem Webinar kostet 336,- EUR zzgl. MwSt. (Paketpreis).

Zertifizierung:
Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung über 5 h gem. § 15 FAO.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

21.06.2021


Veranstaltet von:

Verlag Dr. Otto Schmidt


Kontakt:

Frau Anke Kochs hilft Ihnen gerne weiter!

Telefon: 0221-93738665
E-Mail: kochs@otto-schmidt.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht