Augmented und Virtual Reality für Jurist*innen: Produktivität und Beratungen im Metaverse

01.09.2022, 09:00 - 12:00 Uhr

Zürich

In diesem Halbtageskurs erlernen Sie im exklusiven Rahmen mit maximal 3-4 Teilnehmenden alles, was es für eine erfolgreiche Sitzung/Besprechung im Metaverse braucht. Sie transferieren das Gelernte umgehend in die Praxis und erlernen den Umgang mit den aktuell zwei gängigsten Plattformen, Meta und Microsoft. Sie konfigurieren u.a. Ihren persönlichen Avatar und schaffen virtuelle Sitzungszimmer mit dem Logo Ihres Unternehmens. Sie üben, sich gezielt im virtuellen Raum zu bewegen und werden zum ersten Mal einen Handshake mit einem anderen Avatar im Metaverse erleben.

 

Vorkenntnisse
Dieser Kurs eignet sich für Anfänger, aber auch für Menschen, die bereits Erfahrungen mit der Oculus Quest besitzen.

 

Kurssprache 
Der Kurs wird Multilingual angeboten. Fragen können jederzeit in Deutsch, Französisch und Englisch an den Referierenden gestellt werden.

 

Experte
Joey Montani, Gründer von Aptiq
Geprägt von seiner grossen Leidenschaft für neue Technologien begann Joey Montani seine berufliche Laufbahn mit der Beratung von Unternehmen in Bezug auf die digitalen Aspekte ihrer Arbeitsprozesse. 
 

Im Jahr 2018 motivierte ihn seine Passion für visuelle Künste dazu, sein eigenes Unternehmen - Aptiq - zu gründen. Seither konzentriert er sich auf 3D-Modellierungen und Anwendungen für Virtual und Augmented Reality.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

31.08.2022


Veranstaltet von:

Weblaw AG (Weblaw Academy)


Veranstaltungsort:

FFHS Gleisarena, Zürich


Kontakt:

Martin V. Sampedrano Gonzalez

Head of Academy

Weblaw AG
Schwarztorstrasse 22 | 3007 Bern | Schweiz | Switzerland

T +41 31 380 57 77

 


Zielgruppe(n):
Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht