Aktuelles aus der höchstrichterlichen Rechtsprechung zum Straf- und Strafprozessrecht (4 Std. FAO)

27.08.2022, 10:00 - 14:30 Uhr

Köln

Referent:               Herr Dr. Ralf Eschelbach, Richter am BGH

Diese Veranstaltung ist Teil einer regelmäßig stattfindenden Fortbildungsreihe, in der aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung zum Straf- und Strafprozessrecht vorgestellt und kritisch hinterfragt wird. Gleichzeitig wird sie zum Anlass genommen, Wissen im materiellen wie im formellen Recht aufzufrischen. Oft genug fehlt im Strafverteidiger-Alltag die Zeit, sich mit Rechtsfragen und deren Relevanz für das eigene Verteidigungsverhalten intensiver auseinanderzusetzen. Grundsätzlich sollen die Themen jeder einzelnen Veranstaltung offen bleiben, um der Aktualität höchstrichterlicher Entscheidungen den Vorzug zu geben und auf sie flexibel reagieren zu können. Gerne können Themen für die Veranstaltungen vorgeschlagen werden, diese bitte rechtzeitig an die E-Mailadresse kanzlei@ra-sauren.de zu übermitteln sind.

 

strafre

Kostenbeitrag:

KAV Jungmitglieder: €  120,00
KAV Mitglieder: €  140,00
Mitglieder anderer örtlicher Anwaltvereine*: €  140,00
Nicht-Mitglieder: €  160,00

 Alle Preise inkl. Getränke und Pausenverpflegung.

 

Hinweise:

* Eine Bescheinigung über Ihre Mitgliedschaft in einem anderen örtlichen Anwaltverein (DAV) wird erbeten an: service@koelner-anwaltverein.de

Umsatzsteuerbefreite Fortbildungen eines Berufsverbandes.

Eine Teilnahmebescheinigung gemäß §15 FAO wird für 4,0 Stunden erstellt.

 

 

Ihr Kölner Anwaltverein e. V.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

25.08.2022


Veranstaltet von:

Kölner Anwaltverein e. V.


Veranstaltungsort:

Leonardo Royal Hotel Köln – Am Stadtwald
Dürener Str. 287
50935 Köln


Kontakt:

Kölner Anwaltverein e. V.
Oberlandesgericht Köln
Reichenspergerplatz 1
50670 Köln

Tel. +49 (0)221 - 28 56 02 0
E-Mail: service@koelner-anwaltverein.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht