LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven im USA-Geschäft

16.09.2020, 16:00 - 17:00 Uhr

Webinar

Erfolgreich in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) geschäftstätig zu sein ist für deutsche Unternehmen nichts Neues. Trotz Corona bleibt der US-Markt weiterhin ein sehr wichtiger Absatzmarkt für deutsche Produkte.  Die USA stehen ganz oben unter den exportwichtigsten Ländern Deutschlands. Auch hinsichtlich der Importe sind die USA untern den Top Ländern der außereuropäische Beschaffungsmarkt.

In dieser Veranstaltung informiert Gerrit Ahlers, Direktor im Bereich Dienstleistungen der AHK USA in Chicago über aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen und zeigt Trends und Entwicklungen für interessierte Unternehmen auf.

Folgende Themen sind u.a. angedacht:

  • Aktuelle Situation in Corona-Zeiten – „Blitzlicht“ aus Chicago
  • Vertrieb in Zeiten von Corona / Travel Ban


Die Veranstaltung wird in deutscher Sprache abgehalten.

 

Sprecher:

Gerrit Ahlers leitet die Consultingabteilung der AHK USA-Chicago. Hier arbeitet er gemeinsam mit seinem Team an Themen wie bspw. Markteintrittsstrategien, Business Development, Delegationsreisen welche von den verschiedenen Ministerien gefördert werden, Geschäftsrepäsentanzen, Marktrecherchen, Vertriebspartnersuche, Rekrutierung von Personal, Standortauswahl, Fusionen und Übernahmen sowie kulturelle Unterschiede. Vor seiner Tätigkeit bei der AHK USA-Chicago hatte Herr Ahlers eine führende Rolle bei einer mittelständischen Unternehmensberatung, in der er für den Auf- und Ausbau der US-Niederlassung zuständig war. In seinen vorherigen Tätigkeiten war Herr Ahlers bereits in Europa, Australien und Nordamerika aktiv. Herr Ahlers ist gelernter Diplom-Kaufmann mit den Schwerpunkten Markenmanagement, nachhaltiges und strategisches Management von der Universität Bremen.

Alexander H. Rahn ist Associate bei Hughes Hubbard & Reed LLP in New York City. Herr Rahns Tätigkeitsschwerpunkte sind öffentliche und private Fusionen und Übernahmen sowie Wettbewerbe im Bereich der Unternehmenskontrolle, bei denen er sowohl strategische Investoren und Finanzinvestoren als auch Finanzberater berät. Vor seinem Eintritt bei Hughes Hubbard & Reed LLP, war Dr. Rahn Mitarbeiter bei Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP und bei Reed Smith LLP. Herr Rahn vertritt Asylbewerber auf einer Pro-Bono-Basis und berät gemeinnützige Organisationen bei der Gründung, Unternehmensführung und Fusionen.

Er ist  Mitglied der New York City Bar Association (Ausschuss für Gesellschaftsrecht) und Affiliate Member der New York City Bar Association, (Ausschuss für Fusionen, Übernahmen und Corporate Control Contests).


#dajv #gacc #transatlantic #us #business

Veranstaltet von:

Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung e.V. in Kooperation mit GACC Chicago


Kontakt:

mail@dajv.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger, Mandanten, Studenten & Referendare

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht