LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Akademie der Wohnungseigentümer: Durchführung baulicher Maßnahmen in der WEG - Eigentümerwissen

30.09.2019, 18:30 - 20:30 Uhr

Berlin

Durchführung baulicher Maßnahmen in der WEG – Was sollten Eigentümer beachten?

 

Das Seminar setzt sich mit der Beschlussfassung von Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen in einer WEG aus Sicht eines Eigentümers auseinander. Dabei soll Schritt für Schritt vom Beschlussantrag zur Beschlussumsetzung das notwendige Wissen für jeden Eigentümer vermittelt werden, um rechtssicher die eigenen Interessen durchzusetzen.

 

Was sollten Eigentümer beachten bei Instandsetzung, Instandhaltung, modernisierende Instandsetzung, Modernisierung und baulichen Veränderungen. Wir beschäftigen uns mit den Unterschieden sowie den Anforderungen an die Beschlussfassung sowie der sinnvollen Planung und Durchführung  der jeweiligen Maßnahmen. Anhand konkreter Beispiele sollen Sie selbst zielführendes Vorgehen erkennen und ggf. auch gegen den Willen der anderen Eigentümer durchsetzen können.

  1. Erkennen der richtigen Kategorie einer Baumaßnahme (Unterschiede Instandsetzung, Modernsierung, etc)
  2. Vorbereitung von baulichen Maßnahmen
  3. Beschlussfassung
  4. Möglichkeiten der Durchsetzung von Beschlüssen gegen den Willen der Mehrheit
  5. Durchsetzung beschlossener Maßnahmen gegen den Verwalter

 

Referent:

Lorraine Picaper, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

30.09.2019


Veranstaltet von:

Picaper-Reinke, WEG-Fachseminare UG (haftungsbeschränkt)


Veranstaltungsort:

Ort:  Internationales Handelszentrum (IHZ)

Friedrichstr. 95
10117 Berlin
Etage: 7 oder 8 m - bitte beim Empfang fragen.


Kontakt:

Picaper-Reinke, WEG-Fachseminare UG (haftungsbeschränkt)
Kurfürstenstraße 26a
12249 Berlin

Telefon: 030 / 95999170
E-Mail: akademie(at)akademie-wohnungseigentuemer.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Mandanten, Studenten & Referendare

Veranstaltungsübersicht