LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

AGRARRECHT: WAS ERWARTET UNS 2020?

16.03.2020, 11:00 - 15:30 Uhr

Hamm (Westfalen)

Am 16. März 2020 wagen wir wieder einen Ausblick und laden zu einer Vortragsveranstaltung zu verschiedenen Themen aus dem Bereich des Agrarrechts ein. Impulsgeber zu unserem Leitthema

 

„Die Landwirtschaft im Fokus von Gesellschaft und Politik: Klimawandel, Umweltschutz und Tierwohl“

wird der Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Thies, CDU sein. Die Veranstaltung richtet sich wie immer an Eigentümer und Bewirtschafter landwirtschaftlicher Flächen und Betriebe, Verpächter und Pächter, insbesondere Landwirte, landwirtschaftliche Unternehmensberater, Steuerberater und Sachverständige sowie an Alle, die am Agrarrecht interessiert sind.
 

Weitere Beiträge:

  • RA Dr. Gordon von Bardeleben: „Fairpachten – staatliche Regulierung vs. sinnvolle Klauseln in Pachtverträgen“
  • RA Dr. Martin Schröder: „Erweiterung von Tierhaltungsanlagen – baurechtliche Möglichkeiten und Grenzen“
  • RA Dr. Till Elgeti: „Beregnungsanlagen – rechtliche Grundlagen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit“
  • RA und Notar Gerald Lückemeier: „Erneuerbare Energien und Höferecht – was es zu beachten gibt“

Wir würden uns freuen, Sie wieder begrüßen zu dürfen.

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

06.03.2020


Veranstaltet von:

Wolter Hoppenberg Seminar GbR


Veranstaltungsort:

Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte
Partnerschaft mbB
Münsterstr. 1-3
59065 Hamm


Kontakt:

Wolter Hoppenberg Seminar GbR

Münsterstr. 1-3
59065 Hamm

Telefon: +49 2381 92122-0
Telefax: +49 2381 92122-7000

seminare@wolter-hoppenberg.de


Zielgruppe(n):
Berufsträger, Mandanten

Veranstaltungsübersicht