35. Sozialrechtliche Jahresarbeitstagung

24.02.2023, 09:00 Uhr - 25.02.2023, 12:30 Uhr

Köln

Ziel der Jahresarbeitstagung ist, den im Sozialrecht tätigen Kolleginnen und Kollegen einen aktuellen Überblick über die im Sozialrecht und seinen Nebengebieten bedeutsamen Fragestellungen zu geben, wobei die Referate ausnahmslos von hochkarätigen und erfahrenen Referentinnen und Referenten gestaltet werden.

Die 5-stündige Veranstaltung „Fortbildungsplus zur 35. Jahresarbeitstagung Sozialrecht“ wird am Vortag (Donnerstag, 23. Februar 2023, 13.30 bis 19.00 Uhr) angeboten.

Dieses Fortbildungsplus ermöglicht Fachanwältinnen und -anwälten für Sozialrecht, im Rahmen der Jahresarbeitstagung ihre gesamte Pflichtfortbildung (15 Zeitstunden – § 15 FAO) an einem Termin wahrzunehmen. Beide Fortbildungen finden im Hotel Pullmann Cologne statt und können im Paket zu einem attraktiven Kostenbeitrag (Ersparnis gegenüber Einzelbuchung: mindestens 10 Prozent) gebucht werden.

Die Jahresarbeitstagung und das Fortbildungsplus finden als Hybrid-Veranstaltungen statt. Nehmen Sie online im DAI eLearning Center oder vor Ort teil. Auch online können Sie die Veranstaltungen für die Pflichtfortbildung nach § 15 Abs. 2 FAO nutzen.

Veranstaltet von:

Deutsches Anwaltsinstitut e.V.


Veranstaltungsort:

Pullman Cologne
Helenenstraße 14
50667 Köln


Kontakt:

Deutsches Anwaltsinstitut e. V.
Fachinstitut für Sozialrecht
Gerard-Mortier-Platz 3
44793 Bochum
Tel. 0234 970640
Fax 0234 970647229
sozialrecht@anwaltsinstitut.de


Zielgruppe(n):
Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht