10h Live-Webinar im Familienrecht gemäß § 15 FAO

28.11.2022, 14:00 Uhr - 05.12.2022, 17:00 Uhr

Digitales Event

Das dreiteilige Seminar gemäß § 15 FAO beschäftigt sich mit den Themen  Mandatsbearbeitung und Vertragsgestaltung in der fachanwaltlichen Praxis. Die Fortbildung bietet folgenden Methodenmix und wird online via Zoom durchgeführt:

Einführung in die Grundlagen der Mediation durch einen erfahrenen Mediator und Familienrichter. Bei Bedarf werden auch kurze Übungen zu Verstehenstechniken (mit simulierten Mandantengesprächen) angeboten.

Die Fortbildung ist ausdrücklich keine Mediationsausbildung sondern beschäftigt sich im Schwerpunkt mit dem Verhältnis des Fachanwalts zu den verschiedenen Erscheinungsformen der Mediation.

Zusammen mit unserem fünfstündigen Fortbildungskurs im Selbststudium mit Lernerfolgskontrolle nach § 15 Abs. 4 FAO decken Sie hiermit den gesamten Fortbildungsbedarf des Jahres ab.

Termine:

  • 28.11.2022 (14:00 - 18:15 Uhr)
  • 30.11.2022 (14:00 - 17:00 Uhr)
  • 05.12.2022 (14:00 - 17:00 Uhr)

Themen des Seminars:

  • Welche Möglichkeiten bietet die Mediation für den Fachanwalt, die Fachanwältin für Familienrecht?
  • Was genau ist Ziel und Gegenstand der Dienstleistung des Fachanwalts für Familienrecht, auch im Zusammenhang mit § 253 ZPO?
  • Wie erreiche ich als Fachanwalt langfristige Mandantenzufriedenheit durch optimale, effiziente Mandatsbetreuung?
  • Wie grenzt sich Mediation vom Recht ab?
  • Der Bedarf des Mandanten und Möglichkeiten des Dienstleisters. Was kann ich als Anwalt und was nicht?
  • Wie gut verstehe ich den Mandanten?
  • Welchen Bedarf gibt es für Bedarf für mediative Kompetenzen innerhalb der fachanwaltlichen Rechtsberatung?

Seminarleiter
Arthur Trossen
Autor, Trainer, Trainerausbilder, international practicing Mediator (Familien und Wirtschaftsmediation) sowie Gutachter für Mediation

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

27.11.2022


Veranstaltet von:

Hagen Law School in der iuria GmbH


Kontakt:

Hagen Law School in der iuria GmbH

Bredelle 53

58097 Hagen

Telefon: 02331/7391-010

Telefax: 02331/7391-011

E-Mail: info@hagen-law-school.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht