LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

10. NRW IT-Rechtstag - 15 Std. FAO ( 3 x 5 Std.) - Komplettbuchung

17.09.2020, 10:00 Uhr - 25.09.2020, 16:30 Uhr

Webinar

Auch in diesem Jahr richtet der Kölner Anwaltverein e.V., die Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen Anwaltverein (davit) und der Arbeitskreis EDV und Recht bereits zum 10. Mal den NRW IT-Rechtstag aus.
Die Sicherheit aller beteiligten Personen steht für uns als Veranstalter an erster Stelle. Zudem ist es uns ein besonderes Anliegen, Ihnen auch in diesem Jahr eine Planungssicherheit für Ihre FAO-Fortbildungen zu geben. Aufgrund der Corona-Pandemie wird diese Veranstaltung im Jahr 2020 daher ausschließlich online angeboten. Die Inhalte werden in drei Modulen zu je 5 Std. FAO an drei verschiedenen Terminen vermittelt.
Die Komplettbuchung aller drei Module bieten wir Ihnen zu vergünstigten Konditionen an.
Details zu den Preisen und Modulen finden Sie im weiteren Verlauf dieser Ausschreibung.

Wir freuen uns, Ihnen bereits folgende Referenten ankündigen zu dürfen:

Modul 1 am 17.09.2020

"Bericht aus der Praxis des Datenschutz aus Sicht der Aufsichtsbehörde"
Dr. Christoph Lahmann, Stellvertreter der LfD Niedersachen, Hannover

"Arbeitsrecht und IT-Recht"
RA Klaus Thönißen, LL.M., Essen

"Whistleblowing im Betrieb heute und morgen: Auswirkungen der Whistleblowing-Richtlinie, des GeschGehG und der DS-GVO"
Sebastian Rombey, Universität Bonn

"Bericht aus der Praxis des Datenschutz aus redaktioneller Sicht"
RA Jörg Heidrich, Hannover

"Update E-Commerce- und Fernabsatz-Recht"
RA Dr. Carsten Föhlisch, Köln


Modul 2 am 18.09.2020

"Lizenzierung von digitalem Content mit Blockchain"
RA Dr. Till Kreutzer, Berlin

"Update zu Cookies und Tracking"
RA Dr. Simon Assion, Frankfurt am Main

N.N.
Martin Wundram, Köln


Modul 3 am 25.09.2020

"Die Berufung aus der Sicht der dritten Instanz"
RA Dr. Peter Rädler, LL.M., Karlsruhe

"Aktuelle Rechtsprechung des 6. Zivilsenats des OLG Köln in der Schnittstelle Gewerblicher Rechtschutz, Urheberrecht und IT-Recht "
Vors. Ri am OLG Köln Hubertus Nolte

N.N.




Konditionen:
Komplettbuchung 15 Std. FAO (inkl. drei Module a 5 Std. FAO am 17.09., 18.09. und 25.09.2020)

€ 375,00 Jungmitglied KAV
€ 399,00 Mitglied KAV, davit, AKEUR
€ 450,00 Nichtmitglied


Einzelbuchung der Module 1, 2 und 3 (jeweils 5 Std. FAO)
Die Buchung der Einzelmodule wird Ihnen in separaten Ausschreibungen unter www.kavonline.de angeboten. Die entsprechenden Preiskonditionen können Sie bereits hier einsehen.

Modul 1, 17.09.2020 (5 Std. FAO)
€ 150,00 Jungmitglied KAV
€ 160,00 Mitglied KAV, davit, AKEUR
€ 180,00 Nichtmitglied

Modul 2, 18.09.2020 (5 Std. FAO)
€ 150,00 Jungmitglied KAV
€ 160,00 Mitglied KAV, davit, AKEUR
€ 180,00 Nichtmitglied

Modul 3, 25.09.2020 (5 Std. FAO)
€ 150,00 Jungmitglied KAV
€ 160,00 Mitglied KAV, davit, AKEUR
€ 180,00 Nichtmitglied

Hinweise:
Umsatzsteuerbefreite Fortbildungen eines Berufsverbandes.

Kompatibel mit allen Endgeräten
Ob Android- oder iOS-User, nutzen Sie die Möglichkeit der einfachen und ortsungebundenen Teilnahme an dieser Fortbildung via PC, Handy oder Tablet.

Browserbasiert - ohne Installation
Sie müssen keine Software oder Plug-Ins installieren - Als Teilnehmer betreten Sie den Onlineseminarraum ganz einfach über die Browser Mozilla Firefox oder Google Chrome.

Software made in Germany
Alle personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf deutschen Servern gespeichert und unterliegen somit dem europäischen Datenschutz (DSGVO-konform).

Bewerbungs- / Anmeldefrist:

17.09.2020


Veranstaltet von:

Kölner Anwaltverein e.V.


Kontakt:

Kölner Anwaltverein e. V.
Oberlandesgericht Köln
Reichenspergerplatz 1
50670 Köln

0221 285602 0

www.kavonline.de
service@koelner-anwaltverein.de


Zielgruppe(n):
Berufseinsteiger, Berufsträger

Weitere Veranstaltungen:

Veranstaltungsübersicht