LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Anastasia, 11. Semester
"Unsere Dozenten sind immer ansprechbar."

LTO: Würdest du einem Studienanfänger das Jura-Studium in Potsdam empfehlen und würdest Du dich noch einmal dafür entscheiden?

Anastasia: Ja, auf jeden Fall, ich würde mich sofort wieder dafür entscheiden, Jura an der Uni Potsdam zu studieren.

LTO: Welche Vorteile bietet Deine Fakultät und was läuft nicht so gut?

Anastasia: Unsere Dozenten sind immer ansprechbar und um die Belange der Studierenden bemüht. Das Lernklima finde ich auch sehr angenehm. Womit ich weniger zufrieden bin, ist der begrenzte Bücherbestand der Bibliothek.

LTO: Welche Vor- und Nachteile bietet die Stadt Potsdam als Studienort?

Anastasia: Für mich persönlich ist die Nähe zu meiner Heimatstadt Berlin der größte Vorteil. Nachteile sehe ich für mich keine.

LTO: Welche Tipps und Ratschläge hast Du für Studienanfänger?

Anastasia: Da einen das Lernpensum spätestens in der Examensvorbereitung sehr vereinnahmt, ist es wichtig, sich frühzeitig über die finanzielle Absicherung ab den höheren Semestern Gedanken zu machen. Zusätzlich zu Miete und Essen kommt mit dem Besuch eines kommerziellen Repetitors und dem Kauf aktueller Gesetzestexte, Skripten und Lehrbücher einiges an Kosten zusammen. Außerdem sollte man sich schon früh eine Lerngruppe suchen. Auch sollte man die Möglichkeit wahrnehmen, ohne großen Mehraufwand den Bachelor of Laws zu machen.

zurück

Interview mit Vitali

Interview mit Lana