Durch­schnittliche Dauer eines Jura-Studiums

Die Statistik zeigt wie viele Semester die Studierenden im Fach Jura in den einzelnen Bundesländern bis zum erfolgreichen Abschluss der staatlichen Pflichtfachprüfung benötigen, getrennt nach Prüfungsjahrgängen. Der dunkle Balken zeigt den Durchschnittswert, der helle Balken den Median für die Studiendauer (50% der Kandidaten studieren länger, 50% studieren kürzer). Das Bundesjustizministerium, auf dessen Daten diese Statistik basiert, gibt die Medianwerte ausschließlich in vollen Semestern an.

Fahren Sie mit der Maus über die Statistik für Details.

Bitte wählen Sie ein Jahr aus, damit die Statistik angezeigt wird.



(Quelle: Ausbildungsstatistiken des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz)