Deutscher Hebammenverband e. V. (DHV)

Justiziar*in (m/w/d)

am Standort: Karlsruhe oder Berlin

Teilzeit Mit Berufserfahrung Aktuell

Der Deutsche Hebammenverband e. V. (DHV) vertritt die Interessen von über 20.500 angestellten und freiberuflichen Hebammen, hebammengeleiteten Einrichtungen und werdenden Hebammen.
An seinen Standorten in Karlsruhe und Berlin werden unter anderem Services und Dienstleistungen für Mitglieder, die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Interessenvertretung gegenüber Politik und weiteren gesundheitspolitischen Akteuren organisiert.

Der DHV sucht für seine Bundesgeschäftsstelle in Karlsruhe sowie für seine Geschäftsstelle in Berlin zum 1.10.2020 jeweils eine/n

Justiziar*in (m/w/d)

Der Stellenumfang beträgt jeweils 20 Std./Woche.

Ihre Aufgaben

  • außergerichtliche Beratung der Mitgliedshebammen in allen hebammenspezifischen Rechtsangelegenheiten telefonisch oder schriftlich (Hauptaufgabe), hierzu zählen beispielsweise

    • Fragen zum Gebührenrecht nach § 134 SGB V und PrivGebO der LänderFragen zum Berufsrecht der Hebammen einschließlich der interprofessionellen Zusammenarbeit mit (und Abgrenzung von) anderen Gesundheitsberufen
    • Fragen zum Strukturierten Dialog gemäß Rahmenvertrag nach § 134a SGB V
    • Beratung zu Rechtsform und Verträgen für Geburtshäuser und Praxen
    • strafrechtliche Beratung (Vorwürfe im Zusammenhang mit der beruflichen Ausübung als Hebamme)
  • Beobachtung und Aufarbeitung hebammenrelevanter Rechtsprechung
  • rechtliche Bewertung von hebammenrelevanten Gesetzesvorhaben des Bundes
  • rechtliche Bewertung von und Mitwirkung an berufspolitischen Initiativen des DHV
  • Beratung der Mitglieder des Präsidiums, der Geschäftsführung und Angestellten des DHV bei juristischen Aspekten hebammenspezifischer Fragestellungen

Bei den Mitgliedshebammen schaffen Sie mit Ihrer kompetenten rechtlichen Beratung und Ihrem freundlichen Auftreten individuelle Sicherheit sowie Vertrauen in die Qualität der Leistungen des Verbandes und entsprechen auf diese Weise unserem Selbstverständnis als moderner Dienstleister.

Ihr Profil

  • zweites juristisches Staatsexamen
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung als Rechtsanwältin/Rechtsanwalt in relevantem Fachgebiet in einer Kanzlei oder in einer berufsständischen Organisation eines Gesundheitsberufs
  • sicherer Umgang mit relevanter IT, insbesondere MS Office
  • ausgewiesene Dienstleistungsorientierung
  • Kommunikations- und Organisationsstärke
  • Teamfähigkeit

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen unbefristete Stellen. Sie arbeiten innerhalb der Geschäftsstellen mit jeweils einem Dutzend Mitarbeiter*innen in einem sehr angenehmen Team.

Das Gehalt für die ausgeschriebene Stelle richtet sich nach der Entgeltordnung des DHV.

Wir freuen uns auf Ihre ausschließlich digitale Bewerbung mit allen relevanten Zeugnissen bis zum 23. Juli 2020 an unten angegebenen Kontakt.

Kontakt

Dirk Günther
Geschäftsführung

Deutschen Hebammenverband
Gartenstraße 26
76133 Karlsruhe
E:bewerbung@hebammenverband.de

www.hebammenverband.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LTO