DGUV - Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung

Volljurist/Volljuristin (m/w/d) für Arbeits- und Tarifrecht

am Standort: Berlin

Vollzeit Mit Berufserfahrung / Ohne Berufserfahrung Aktuell

Im Referat „Dienst- und Tarifrecht, Betriebliche Altersversorgung, Sonderaufgaben“ in der Abteilung Justitiariat, Allgemeines Recht an unserem Standort in Berlin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Volljurist/Volljuristin (m/w/d) für Arbeits- und Tarifrecht

Wir über uns

Als Spitzenverband der gewerblichen Berufsge­nossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand vertreten wir deren ge­meinsame Interessen.

Unsere Mitglieder erfüllen wichtige soziale Grund­aufgaben. Sie setzen sich für sichere und gesunde Arbeitsplätze und Schu­len ein.

Nach Unfällen und Be­rufskrankheiten koordinie­ren und gewährleisten sie die medizinische Rehabili­tation und die berufliche und soziale Wiederein­gliederung.

www.dguv.de

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung von rechtlichen Fragen, insbesondere zum Tarifrecht, Dienst- und Arbeitsrecht und zu betrieblichen Altersversorgung (bAV)
  • Vor- und Nachbereitung von Tarifverhandlungen; Entwerfen von Tarifverträgen
  • Erarbeitung von Stellungnahmen und Gutachten zu rechtlichen Fragen bzw. Gesetzesvorhaben
  • Bereitstellung von Fachinformationen für die Mitglieder
  • Vor- und Nachbereitung von Gremienunterlagen
  • Leitung von Arbeitsgruppen, Seminaren sowie Workshops
  • Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen, Prüfung von Formtexten

Ihr Profil:

  • überdurchschnittlich abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen
  • gute Kenntnisse im Tarif-, Dienst- und Arbeitsrecht, Erfahrung in Tarif­ver­handlungen und Kenntnisse der betrieblichen Altersversorgung von Vorteil
  • Verhandlungsgeschick
  • hohe Sozialkompetenz
  • ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsstärke
  • eigenverantwortliche, sorgfältige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Deutschlands

Wir bieten:

  • eine herausfordernde, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre berufliche Entwicklung
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 14 BG-AT (entsprechend TVöD) bewertet. Kann das Aufgabengebiet aufgrund fehlender persönlicher Voraussetzungen von dem künftigen Stelleninhaber/der künftigen Stelleninhaberin (m/w/d) noch nicht vollumfänglich oder auf dem vorgesehenen Niveau wahrgenommen werden, erfolgt die Eingruppierung bis zur Erfüllung aller persönlichen und tariflichen Anforderungen in einer entsprechend niedrigeren Entgeltgruppe.

Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen (m/w/d) werden bei gleicher Eig­nung bevorzugt.

Bewerbungen erbitten wir mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen mit Angabe der Kennziffer 44-031 über unser Online-Bewerbungsportal unter: www.dguv.de

Kontakt

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)
Glinkastraße 40
10117 Berlin
T: +49 30 13001-0

www.dguv.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LTO

Standort