Watson Farley Williams LLP

Rechtsanwalt (m/w/d) – Energie- und Infrastrukturprojekte

für unseren Standort München

Feste Anstellung Vollzeit Mit Berufserfahrung / Ohne Berufserfahrung vor 14+ Tagen erschienen

In unserer Praxisgruppe Corporate beraten wir zu allen Fragen komplexer nationaler und internationaler Projekte in den Sektoren Energie und Infrastruktur. Neben gesellschaftsrechtlich geprägten M&A und PE-Aktivitäten in diesen Sektoren zählt auch die Beratung im Bereich Projektverträge (Anlagenbau- und Wartungsverträge, Liefer- und Dienstleistungsverträge, Konzessions- und PPP-Projektverträge) zu den Kerngebieten unserer Tätigkeit. Im Sektor Energie stellen Projekte der Geothermie, Energiespeicher und power-to-gas-Anwendungen einen Schwerpunkt unserer Tätigkeit dar. Im Bereich der Infrastruktur zählen die Energieinfrastruktur wie Strom- und Gasnetze und E-Mobilitätsinfrastruktur ebenso zu unserem Tätigkeitsfeld wie die Verkehrsinfrastruktur, insbesondere im Bereich der Autobahnen und Bundesstraßen, sowie PPP-Projekte im Hochbau. Wir begleiten unsere Mandanten sowohl bei der Konzeptionierung und Realisierung ihrer Projekte als auch im Rahmen von Transaktionen und der Projektfinanzierung. Zu unseren Mandanten zählen Privatunternehmen, Banken und Investoren sowie die öffentliche Hand, wie z.B. Ministerien und Behörden.

Zur Verstärkung unseres Teams für die Beratung komplexer Infrastruktur- und Energieprojekte sowie öffentlich-privater Partnerschaften / PPP suchen wir einen

Rechtsanwalt (m/w/d) – Energie- und Infrastrukturprojekte

Wir bieten Ihnen ein dynamisch wachsendes, kollegiales Arbeitsumfeld, die sofortige Einbindung in anspruchsvolle und herausfordernde Mandate - sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene - ein Mentoring durch erfahrene Partner und damit insgesamt überdurchschnittliche Karrierechancen.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihre juristische Ausbildung mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen.
  • Ihr Studien- bzw. Interessenschwerpunkt liegt im Bereich der Energie und Infrastruktur und Sie haben idealerweise bereits erste Berufserfahrung in diesen Tätigkeitsfeldern sammeln können.
  • Sie empfinden die Kombination verschiedener Rechtsgebiete und deren Anwendung bei der Formulierung von Verträgen für komplexe und öffentlichkeitswirksame Projekte als eine spannende gestalterische Herausforderung.
  • Sie können sich für zukunftsorientierte Themen begeistern und möchten einen Beitrag zur Umsetzung solcher Projekte leisten, auch in Zusammenarbeit mit externen Experten aus Wissenschaft und Finanzwirtschaft.
  • Sie überzeugen durch eine sorgfältige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise und haben Verständnis für wirtschaftliche und strategische Zusammenhänge. Auch technischen Fragestellungen gegenüber sind sie aufgeschlossen.
  • Sie sind kommunikativ, flexibel, arbeiten gerne im Team und verfügen über Leistungsbereitschaft sowie ein souveränes Auftreten.
  • Sie kommunizieren verhandlungssicher in englischer Sprache. Idealerweise beherrschen Sie noch eine weitere Fremdsprache.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Kontakt

Watson Farley & Williams LLP

Stefanie Herbart
Neuer Wall 88, 20354 Hamburg  
Tel: 040 800 084 0
karriere(at)wfw.com
www.wfw.com

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LTO

Weitere Jobs nach...