AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH

SACHBEARBEITER RECHTSABTEILUNG (M/W/D) SCHWERPUNKT VERWALTUNGSRECHT

am Standort: Köln

Feste Anstellung Mit Berufserfahrung / Ohne Berufserfahrung vor 14+ Tagen erschienen

Die AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH ist als Tochtergesellschaft der Stadtwerke Köln GmbH für die Stadtreinigung, die Abfall- und Wertstoffabfuhr sowie den Winterdienst in Köln verantwortlich. Wir entwickeln uns kontinuierlich weiter und benötigen dazu kompetente Unterstützung. Wir bieten Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem kommunalen Kölner Unternehmen und eine spannende Tätigkeit als:

SACHBEARBEITER RECHTSABTEILUNG (M/W/D) SCHWERPUNKT VERWALTUNGSRECHT

Die AWB erfüllt für die Stadt Köln Aufgaben als öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger sowie diejenigen nach dem Straßenreinigungsgesetz NRW. Die hier zugrundeliegenden Gebührenhaushalte haben ein Volumen von rund 167 Mio. € (Abfall) beziehungsweise rund 43 Mio. € (Straßenreinigung). Neben dem operativen Geschäft bereiten wir für die Stadt Köln auch alle diesbezüglichen verwaltungsmäßigen Entscheidungen als Verwaltungshelferin vor.

Ihre Aufgaben:

  • Sie bearbeiten Widersprüche gegen städtische straßenreinigungsrechtliche Gebührenbescheide sowie Anträge auf Gebührenerstattung, klären hierzu Sachverhalte und geben rechtliche Stellungnahmen ab.
  • Bei städtischen abfallrechtlichen Bescheiden, Anhörungen oder Verwaltungsvereinbarungen klären Sie Rechts- und Grundsatzfragen sowie Einzelfälle.
  • Sie unterstützen die Stadt Köln bei Klageverfahren im Bereich Straßenreinigung und Abfallentsorgung. Dabei erstellen Sie rechtliche Stellungnahmen und treten als AWB-Beistand vor Gericht auf.
  • Sie entwickeln und aktualisieren die Satzungen zu Straßenreinigung und Abfallentsorgung unter Berücksichtigung rechtlicher und betrieblicher Belange.
  • Als Ansprechpartner (m/w/d) für Fragen zum Straßenreinigungs- und Abfallrecht beraten Sie sowohl verschiedene Unternehmensbereiche der AWB als auch die Kollegen der Stadt Köln.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Bachelor-Studium „Kommunaler Verwaltungsdienst – Allgemeine Verwaltung“, eine Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und haben idealerweise positionsrelevante Fach- und Rechtskenntnisse.
  • Sie zeichnen sich durch eine eigenverantwortliche, gewissenhafte sowie strukturierte Arbeitsweise aus und behalten auch in arbeitsintensiven Phasen den Überblick.
  • Sie sind kooperationsfähig und arbeiten gerne im Team.
  • Sie treten souverän auf, besitzen Verhandlungsgeschick und verfügen über ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen.
  • Rechtliche Fragestellungen können Sie situations- und adressatengerecht kommunizieren. Dabei sind Sie neuen rechtlichen Sachverhalten gegenüber aufgeschlossen.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel etc.) und offen für andere Softwaresysteme.

Unser Angebot:

Es erwartet Sie ein zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einem modernen kommunalen Unternehmen. Dabei ist Ihr unbefristeter Arbeitsvertrag in Vollzeit. Sie profitieren von bedarfsgerechten Weiterbildungsmöglichkeiten, einer attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes sowie von unseren Mitarbeitern sehr geschätzen Sozialleistungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich hier unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Kontakt

Heidi Fischer
Personalmanagement

AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH
Maarweg 271
50825 Köln
www.awbkoeln.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LTO

Standort