Prozessfinanzierer sind fester Bestandteil unserer Rechtslandschaft. Sie ermöglichen finanziell schwachen Klägern den Zugang zum Recht. Die ROLAND ProzessFinanz AG gehört seit ihrer Gründung im Jahr 2001 zu den Pionieren in Deutschland. Heute ist sie einer der führenden Prozessfinanzierer in Europa und gehört zur niederländischen Omni Bridgeway-Gruppe mit Büros in Amsterdam, Köln, Genf, Singapur und Dubai. Wir unterstützen die Durchsetzung von individuellen Forderungen, oft in Millionenhöhe, ebenso wie große Sammelklagen für Verbraucher und Unternehmen.

Wir suchen

RECHTSANWÄLTE (M/W/D) Erbrecht / Kartellrecht

am Standort: Köln

Feste Anstellung Vollzeit Mit Berufserfahrung / Ohne Berufserfahrung Erschienen: vor 11 Tagen

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Schneller Start: Nach Einarbeitung übernehmen Sie zügig die Betreuung von bereits laufenden Finanzierungen im Erbrecht bzw. Kartellrecht und lernen die Faszination des Jobs als Prozessfinanzierer kennen.
  • Vielfältige Aufgaben: Sie prüfen und bewerten neue Anfragen, überzeugen Ihre Rechtsanwaltskollegen von deren Erfolgs-aussichten, verhandeln Konditionen mit dem Kunden und betreuen zukünftig auch Ihre „eigenen“ Fälle von der Klageerhebung bis zum Geldeingang. Im Erbrecht bauen Sie das bestehende Dezernat erfolgreich weiter aus. Im Kartellrecht unterstützen Sie neben der Einzelfallprüfung auch in großen zivilrechtlichen Fallportfolien.
  • Spannende Themen: Sie beurteilen Ansprüche aus Anwalts-, Richter- und Investorensicht. Sie begleiten und monitoren Ihre Fälle und verhelfen als Teammitglied in Zusammenarbeit mit den mandatierten Anwälten und in Abstimmung mit dem Kunden dem Anspruch zum best- und schnellstmöglichen Erfolg.
  • Weiterentwicklung: ROLAND ProzessFinanz ist ein Unternehmen mit flacher Hierarchie. Unsere Anwälte mit eigenem Dezernat können Prokura erhalten und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung werden.

     

Ihr Profil:

  • Mandanten zu ihrem Recht zu verhelfen, bereitet Ihnen Freude. Dabei verfügen Sie über fundiertes juristisches Wissen und ein gutes Judiz. Dies belegen Sie durch Ihre bisherige Tätigkeit als Prozessanwalt und mindestens ein Prädikatsexamen.
  • Ihre Domäne ist das Erbrecht, oder Sie haben bereits erste Erfahrungen im Kartellrecht gesammelt. Darüber hinaus bringen Sie jedenfalls fundierte Kenntnisse im Zivilrecht ebenso mit wie mehrjährige Prozesserfahrung.
  • Sie sind analytisch und entscheidungsfreudig und wollen dabei über den Tellerrand der Juristerei hinausschauen.
  • Sie sind kommunikativ, können selbständig arbeiten, freuen sich aber gleichzeitig, Teil eines kleinen, kompetenten und sehr netten Teams zu sein.
  • Last but not least fällt es Ihnen nicht schwer, sich in Englisch in Wort und Schrift auszudrücken.

     

Ihre Benefits:

  • Attraktives Gehalt: Wir zahlen ein der herausfordernden Aufgabe angemessenes Gehalt.
  • Zusätzlicher Bonus: Ihren Erfolg belohnen wir mit einem zusätzlichen individuellen Bonus.
  • Work-Life-Balance: Wir legen viel Wert auf vernünftige Arbeitszeiten und Zeit für die Familie.
  • Flexibilität: Sie bringen die Anforderungen Ihrer Arbeit und Ihre eigenen zeitlichen Bedürfnisse selbst in Einklang.
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Sie profitieren von Fach- und Persönlichkeitstrainings sowie einer persönlichen Einarbeitung.
  • Internationales Team: Im Rahmen der Omni Bridgeway-Gruppe agieren wir in vielen Teilen der Welt mit Kolleginnen und Kollegen aus 27 Nationen.

 

Wenn Sie sich zutrauen, zukünftig Teil unseres Teams zu sein, dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an:

Kontakt

Frau Dr. Elena Albrecht
Telefon: 0221 8277-2205
personal(at)roland-prozessfinanz.de

ROLAND ProzessFinanz AG
Deutz-Kalker Str. 46
50679 Köln
www.roland-prozessfinanz.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LTO

Standort