Wir suchen Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt für unsere Hauptabteilung Rechtemanagement und Zentraleinkauf / Abteilung Rechtemanagement I als

Referent/in (m/w/d)

am Standort: Mainz

Feste Anstellung Vollzeit / Teilzeit Mit Berufserfahrung / Ohne Berufserfahrung Erschienen: vor 12 Tagen


Das Aufgabengebiet umfasst

  • die Betreuung übergeordneter urheber-, vertrags- sowie verlagsrechtlicher Grundsatzfragen,
  • die Betreuung von Sonderprojekten inkl. der Erstellung von Sonderverträgen,
  • die Erstellung und Anpassung von Vertragsvorlagen an Vergütungsregeln und aktuelle Entwicklungen aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Technik,
  • die Durchführung von Schulungsveranstaltungen zu Themen des Rechtemanagements für die Programmbereiche und Kolleginnen und Kollegen im Rechtemanagement,
  • die Betreuung von Grundsatzfragen des Rechtemanagements betreffend die Vertragsbeziehungen zur Lizenzeinkaufs- und Verwertungstochter


Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium,
  • profunde Kenntnisse des deutschen Urheberrechts und des allgemeinen Vertragsrechts,
  • möglichst eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Urheberund /oder Vertragsrecht,
  • Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen,
  • die Bereitschaft, sich in gängige ZDF-Systeme einzuarbeiten,
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • Fähigkeit zum gewissenhaften und selbständigen Arbeiten sowie eine systematische und strukturelle Arbeitsweise,
  • Belastbarkeit, auch in Stresssituationen,
  • Teamfähigkeit sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz.


Die Stelle ist in Vollzeit oder mit zwei Teilzeitkräften mit jeweils 19,25 Wochenstunden zu besetzen.

Wir bieten
einen interessanten Arbeitsplatz, eine Vergütung, die der Tätigkeit entspricht sowie Entwicklungsmöglichkeiten in einem modernen Medienunternehmen. Schwerbehinderte Menschen und gleichgestellte behinderte Menschen im Sinne des § 2 SGB IX werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die Aufgaben an diesem Arbeitsplatz setzen die Abgabe einer Verpflichtungserklärung auf die Vertraulichkeit zum Datenschutz, zur Datensicherheit und die Vertraulichkeit personenbezogener Daten voraus. Das ZDF fördert kulturelle Vielfalt in seinem Unternehmen, daher begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bis zum 16.07.2019 Ihre Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellung und Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins über das Online-Bewerbungsformular im Internet unter www.stellenausschreibungen.zdf.de oder per Postweg an das

Kontakt

ZDF
Personalabteilung
55100 Mainz

unter der Kennnummer 1075
 

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LTO

Standort