Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. 

Außerdem bieten wir Ihnen:

  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Umfangreiche betriebliche Altersversorgung
  • Kinderbetreuung durch unseren Kooperationspartner „Kids Castle“
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Jobticket für den Hamburger Verkehrsverbund

Syndikusrechtsanwalt / Legal Counsel (m/w/d)

am Standort: Hamburg

Feste Anstellung Vollzeit Mit Berufserfahrung / Ohne Berufserfahrung Erschienen: vor 11 Tagen



Geschäftsbereich: Konzernfunktion (Corporate)

Die Corporate Division ist zuständig für zentralisierte Aufgaben im Unternehmen. Dazu gehören unter anderem Finanzen und Controlling, HR, IT, Qualitätsmanagement und Logistik. Damit bietet dieser Bereich wesentliche Dienstleistungen und unterstützt alle Geschäftsbereiche. Die Corporate Division versteht sich als wichtiger Impulsgeber und leitet unternehmensweite Projekte innerhalb des internationalen Netzwerks.
 

Ihre Aufgaben

Als Rechtsabteilung spielen wir eine zentrale Rolle in der Corporate Division. Wir sind ein Team hoch quali­fizierter, motivierter Syndikusrechtsanwälte und beraten Olympus zu sämtlichen vielfältigen recht­lichen Fragestellungen. Wir arbeiten eng am und mit dem Business, unsere Arbeitsweise ist proaktiv, service- und lösungs­orientiert. Wir haben Freude daran, gemeinsam mit unseren Kollegen Heraus­forderungen anzupacken und die Welt zum Positiven zu verändern. So tragen wir aus dem EMEA-Head­quarter, in Zusammen­arbeit mit zahlreichen weiteren Legal Counsels weltweit, nachhaltig dazu bei, Olympus zu einem weltweit führenden MedTech-Konzern zu formen.

Zu den Tätigkeiten dieser Position zählen insbe­sondere:

  • Umfassende, vorausschauende und proaktive Rechtsberatung der verschiedenen Fachbereiche und Tochterunternehmen
  • Gestaltung und Verhandlung nationaler und internationaler Verträge
  • Begleitung von Produkteinführungen, einschließlich Prüfung von Marketingclaims und Management interner Prozesse
  • Eigenverantwortliche Einbeziehung von und Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten
  • Dynamische und strategische Zusammenarbeit mit allen Stakeholdern und Fachabteilungen, ein­schließlich Konzeption und Durchführung von Trainings
  • Steuerung und Koordination nationaler und inter­nationaler Projekte, insbesondere von M&A-?Transaktionen


Ihre Qualifikation

Wir freuen uns auf einen engagierten Teamplayer (m/w/d), dem die Rechtsberatung eines global agierenden Medizinprodukteherstellers ebenso am Herzen liegt wie uns. Wir suchen:

  • Volljuristen (m/w/d) mit überdurchschnittlichen Examina und Interesse an Vertrags-, Handels-, Wett­bewerbs- und Kartellrecht (von Vorteil sind mehrjährige einschlägige Berufserfahrung sowie fundierte Kenntnisse im internationalen Wirt­schaftsrecht, Medizinprodukterecht, in Healthcare Compliance, IT und/oder M&A)
  • Kollegen (m/w/d), die selbstständiges und eigen­verant­wort­liches Arbeiten schätzen und eine hohe Ent­scheidungs- sowie ausgeprägte Einsatz­bereit­schaft mitbringen
  • Persönlichkeiten mit souveräner, positiver Aus­strahlung und Gestaltungsfreude, Kommunikationsgeschick (sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache), interkultureller Kompetenz und ausgeprägter Teamfähigkeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Olympus Europa SE & Co. KG

Kennziffer: 80020067

www.olympus-europa.com

Besuchen Sie uns auf facebook

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LTO

Standort