2019-04-15

AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen

Mit 1,6 Millionen Versicherten ist die AOK Markt­führerin in der gesetzlichen Kranken­versicherung in Hessen – und weiter auf Wachstums­kurs. Unser Anspruch, den wir engagiert leben: moderne Gesund­heits­angebote, individuelle Zusatz­leistungen, verlässliche Kunden­nähe und ausgezeichneter Service.
 

Jurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Vergaberecht

am Standort: Groß-Gerau

Groß-Gerau 49.900510734319 8.4738846537929
AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen
Vollzeit / Teilzeit Mit Berufserfahrung / Ohne Berufserfahrung Erschienen: vor 8 Tagen


Vielfältige Aufgaben erwarten Sie

  • Sie managen die fiskalischen Beschaffungs­prozesse der AOK Hessen, dabei beachten Sie einschlägige Gesetze sowie europa­recht­liche Bestimmungen.
  • Gesetzesänderungen analysieren Sie eigen­ver­antwortlich und steuern dazu den Informations­fluss sowie die Umsetzung im Unter­nehmen.
  • Sie übernehmen gerne die Verantwortung für die vergabe­rechts­konforme Umsetzung der Vergabeverfahren aller fiskalischer Beschaffungen der AOK Hessen.
  • Rechtliche Grund­satz­fragen erarbeiten Sie selbstständig und sind unter­nehmens­weite Ansprechperson zu vergabe­rechtlichen Fragen im Bereich fiskalischer Beschaffung. Hierzu beraten Sie unsere Fachbereiche und Führungs­kräfte.
  • Die Prozesse der fiskalischen Beschaffung überprüfen Sie kontinuierlich auf Einhaltung der aktuellen Gesetzeslage sowie auf effektive und effiziente Durchführung. Dazu erarbeiten Sie Konzepte und bringen Ihr Know-how in spannenden und innovativen Projekten sowie Arbeitsgruppen ein.


Das bringen Sie mit

  • Die Erste Juristische Staats­prüfung haben Sie erfolgreich abgeschlossen. Im Bereich Vergabe­recht konnten Sie bereits mehrere Jahre Berufs­erfahrung sammeln.
  • Mit der Gesetzgebung im Bereich Vergabe sind Sie vertraut und können diese sicher anwenden. Außerdem sind Sie mit dem Daten­schutz, Vertrags­recht und Beschaffungs­management vertraut.
  • Veränderungen gegenüber sind Sie aufgeschlossen und gehen diese eigen­verantwortlich und ziel­gerichtet an.
  • Handlungsbedarfe können Sie priorisieren, aus unter­schiedlichen Perspektiven beleuchten und darauf aufbauend Entscheidungen treffen.
  • Ihr Profil wird durch Ihre Kunden­orientierung sowie Teamfähigkeit abgerundet.


Das sind Ihre Vorteile

  • Sie arbeiten in einem motivierten und engagierten Team in einer angenehmen Arbeits­atmosphäre.
  • Ihr Know-how bringen Sie wert­schätzend in Projekten und Arbeits­gruppen ein.
  • Sie erhalten ein attraktives Gehalt nach AOK-Tarifvertrag (BAT / AOK-Neu) sowie zusätzlich weitere Sozialleistungen wie eine betriebliche Alters­versorgung, Urlaubs- und Weihnachts­geld.
  • Wir ermöglichen Ihnen hohe Flexibilität in der Arbeits­zeit­gestaltung und eine gute Verein­barkeit von Beruf, Familie und Privatleben.
  • Wir sind als Top-Unter­nehmen ausgezeichnet und bieten Ihnen ein umfang­reiches Angebot an individuellen Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten.


Ihre Fragen beantworten wir gerne

Fragen zum Bewerbungsprozess beantworten wir Ihnen gerne an unserem Bewerbungs­telefon (06633 970-253).
> Bewerbungsprozess bei der AOK Hessen

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
An Bewerbungen von Frauen besteht besonderes Interesse.

Kontakt

Für fachliche Fragen steht Ihnen Frau Ariane Riefer (Telefon: 06152 9342-120) gerne zur Verfügung.

AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen
Gernsheimer Str. 43
64521 Groß-Gerau
hessen.karriere.aok.de

Bewerbungsfrist: 15.05.2019

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LTO

Standort