Sie wollen nah am Mandanten Ihr theoretisches Wissen in der Praxis umsetzen? Sie haben Lust in einem internationalen Team ein breites Spektrum von individual- und kollektivarbeitsrechtlichen Fragen zu bearbeiten ? Sie möchten außerdem auch lernen, welche arbeitsrechtlichen Themen bei M&A-Transaktionen aufkommen können oder worauf man bei Betriebsübergängen achten muss? Dann sind Sie bei uns genau richtig.
 

Bryan Cave Leighton Paisner (BCLP) ist eine internationale Wirtschaftskanzlei mit mehr als 1400 Anwälten in 32 Büros in Europa, Asien, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten. In Deutschland sind wir mit Büros in Berlin, Frankfurt am Main und Hamburg vertreten. 
 

Wir suchen 

Referendare und wissenschaftliche Mitarbeiter/studentische Mitarbeiter (w/m/x) ab dem 6. Fachsemester für den Bereich Arbeitsrecht

am Standort: Hamburg

Feste Anstellung Teilzeit Ohne Berufserfahrung vor 30+ Tagen erschienen

 

Wir wünschen uns von unseren Bewerbern ein vollbefriedigendes 1. Staatsexamen bzw. bei studentischen Mitarbeitern (m/w/x) eine erfolgreich abgeschlossene Zwischenprüfung. Sie bringen außerdem sehr gute Englischkenntnisse mit, Teamfähigkeit und den Ehrgeiz, das theoretisch erworbene Wissen durch das Mitwirken an mindestens zwei Tagen pro Woche praktisch zu vertiefen. 


Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen online oder direkt bei:

Kontakt

Bryan Cave Leighton Paisner LLP

Ulrike Merch

Potsdamer Platz 8

10117 Berlin

Ulrike.Merch(at)bclplaw.com

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LTO

Kanzleiprofil

Alle Infos zu Einstieg, Perspektiven, Kultur u.v.m.

Zum Kanzleiprofil

Standort

Weitere interessante Jobs