2019-02-22

 

Das Alfried Krupp Krankenhaus gehört mit 900 Betten und circa 2.200 Beschäftigten an zwei Häusern zu den großen Krankenhauseinrichtungen in Essen. Als eines der füh­renden Häuser der Akutversorgung in Nordrhein-Westfalen hat das Alfried Krupp Krankenhaus mit einem breiten Leistungsangebot und einer medizinischen Versorgung auf hohem Niveau eine überregionale Bedeutung. Als Aka­de­misches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen verfügt es über 17 medizinische Kliniken sowie über 20 Zentren.
 

Das Alfried Krupp Krankenhaus sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Volljuristen als Syndikusanwalt (m/w/d) für die Abteilung Personal und Recht

am Standort: Essen

Essen 51.448462477822 7.0093684697632
Alfried Krupp Krankenhaus
Feste Anstellung Vollzeit Mit Berufserfahrung Erschienen: vor 26 Tagen

 

In dieser Funktion übernehmen Sie schwer­punkt­mäßig folgende Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von kranken­haus­spezifischen Rechtsthemen, vorrangig im Arbeits-, Vertragsrecht, Medizin- und Krankenhausrecht 
  • Beratung von Management und Fachbereichen bei juristischen Fragestellungen sowie Gestaltung von Verträgen und Betriebs-/Dienstvereinbarungen mit Begleitung von Verhandlungen 
  • Vorbereitung und Unterstützung bei Maßnahmen nach dem Betriebsverfassungsgesetz inklusive Zusam­men­arbeit mit dem Betriebsrat und der Mitarbeitervertretung 
  • Vertragsmanagement einschließlich juristischer Prüfung, Verwaltung und Archivierung von Verträgen 
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung von Compliance Strukturen und -prozessen 
  • Analyse neuer rechtlicher Vorgaben, Festlegung geeigneter Umsetzungswege und Beratung der Fachbereiche bei der Umsetzung der Vorgaben 

 
Sie sind Volljurist mit einem überdurchschnittlichen Ab­schluss und verfügen bereits über Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet. Ihr Fachwissen ist generalistisch ausgerichtet und Sie können sich schnell in neue Rechtsgebiete einarbeiten. Wünschenswert wäre Interesse an den genannten Schwerpunktthemen insbe­sondere am kollektiven und individuellen Arbeitsrecht. Eine genaue, selbstständige und lösungsorientierte Arbeits­weise sowie Ihre Bereit­schaft in beiden Kranken­häusern mit Schwerpunkt in Rüttenscheid tätig zu sein runden Ihr Profil optimal ab.

 

Gemeinsam Zukunft gestalten

Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles und sehr facetten­reiches Aufgabengebiet, eine Vergütung nach TVöD-K (VKA), eine betriebliche Altersversorgung und eine Viel­zahl attraktiver Sozialleistungen. Sie profitieren von zahl­reichen Fort- und Weiterbildungsangeboten, einem be­trieb­lichen Gesundheitsmanagement, flexiblen Arbeits­zeitregelungen und kostenfreien Parkmöglichkeiten sowie zahlreichen weiteren Vergünstigungen.
 

Für Rückfragen steht Ihnen die Leitung Personal und Recht, Sigrid Jacob, unter Telefon 0201 434-2357 zur Verfügung. 


Wenn Sie Spaß und Freude an einer spannenden Tätig­keit haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung, idealerweise über unser Bewerberportal, an

Kontakt

Alfried Krupp Krankenhaus 
Abteilung für Personalwirtschaft 
Marc-A. Hangebrauck
Alfried-Krupp-Straße 21 
45131 Essen 

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LTO