DGUV - Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung

Stellvertretender Leiter/Stellvertretende Leiterin(m/w/d) der Abteilung Versicherung und Leistungen

am Standort: Berlin

Vollzeit Mit Berufserfahrung / Ohne Berufserfahrung Aktuell

In der Abteilung Versicherung und Leistungen an unserem Standort in Berlin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

 

Stellvertretender Leiter/Stellvertretende Leiterin(m/w/d) der Abteilung Versicherung und Leistungen

 

Wir über uns

Als Spitzenverband der gewerblichen Berufsge­nossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand vertreten wir deren ge­meinsame Interessen.

Unsere Mitglieder erfüllen wichtige soziale Grund­aufgaben. Sie setzen sich für sichere und gesunde Arbeitsplätze und Schu­len ein.

Nach Unfällen und Be­rufskrankheiten koordinie­ren und gewährleisten sie die medizinische Rehabili­tation und die berufliche und soziale Wiederein­gliederung.

www.dguv.de

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Leitung der Abteilung am Standort Berlin und bei den Landesverbänden 
  • fachliche Koordination für die zugewiesenen Aufgabenbereiche aus dem Zuständigkeitsgebiet der Abteilung
  • administrative Aufgaben wie z. B. Mitwirkung bei der Aufstel­lung/Begründung des Haushaltsplans, Budgetüberwachung und Mit­telverwendung 
  • konzeptionelle Mitarbeit an der Weiterentwicklung und strategischen Ausrichtung der DGUV und ihrer Mitglieder in allen Zuständigkeitsbe­reichen der Abteilung
  • Zuarbeit für Verbandsorgane und fachliche Betreuung von Gremien der DGUV 
  • Vertretung der Interessen der DGUV und ihrer Mitglieder bei der Zu­sammenarbeit mit Spitzenorganisationen der Sozialversicherung, wei­terer Sozialleistungsträger sowie der Leistungserbringer, der ein­schlägigen Ministerien, der BAR und sonstigen Organisationen
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Abteilung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Staatsexamen oder Master) bevorzugt mit juristischer, gesundheitsökonomischer oder sozialwis­senschaftlicher Ausrichtung
  • vertiefte Kenntnisse des Rechts der Gesetzlichen Unfallversicherung sowie des Sozialrechts allgemein; Überblick über sozialpolitische Entwicklungen
  • einschlägige Berufserfahrung in leitender Funktion in einer Organisa­tion der Sozialversicherung und/oder des Gesundheitswesens, vor­zugsweise der Unfallversicherung
  • Erfahrung in Verbandstätigkeit erwünscht; Fähigkeit zur Mitarbeiter­führung auch standortübergreifend
  • tiefgreifendes Verständnis für gesundheits- und sozialpolitische Zu­sammenhänge sowie für den Mechanismus der politischen Willens­bildung/Gesetzgebung
  • Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken, hohes Maß an Selbständigkeit, Führungsqualität und Verantwortungsbewusst­sein, Zuverlässigkeit, hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • strategisches Denken, gute rhetorische Fähigkeiten, Verhandlungs­stärke und Fähigkeit zur Moderation
  • Bereitschaft zu Vortragstätigkeiten, ggf. auch im Ausland
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Kenntnisse der MS-Office Programme Word, PowerPoint und Excel erwünscht
  • Erfahrung in elektronischer Aktenführung (Enterprise ContentMana­gementsystem)
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen, ggf. auch ins Ausland

Wir bieten:

  • eine herausfordernde, abwechslungsreiche Tätigkeit 
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre berufliche Entwicklung
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen

Die Vergütung erfolgt außertariflich bzw. bis Besoldungsgruppe B2 Bundes­besoldungsordnung für Bewerber/Bewerberinnen (m/w/d) aus einer DO-Anstellung oder Beamtenstatus.

Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen (m/w/d) werden bei gleicher Eig­nung bevorzugt.

Bewerbungen erbitten wir mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen über unser Online-Bewerbungsportal unter: www.dguv.de

Kontakt

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)
Glinkastraße 40
10117 Berlin
T: +49 30 13001-0

www.dguv.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LTO

Standort