Justizvollzugsanstalt Kaisheim

Juristischer Mitarbeiter (w/m/d) im Strafvollzug

am Standort: Kaisheim

Vollzeit / Teilzeit Mit Berufserfahrung / Ohne Berufserfahrung Aktuell

Die Justizvollzugsanstalt Kaisheim sucht ab sofort Sie als

Juristischer Mitarbeiter (w/m/d) im Strafvollzug

bei der Justizvollzugsanstalt Kaisheim.
 

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit

erwarten Sie schwerpunktmäßig vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Aufgaben in den Bereichen des Strafvollzugsrecht, des Strafrechts, des Personalrechts sowie des Arbeitsrechts. Es besteht die Möglichkeit, bei entsprechender Eignung, selbständig zu arbeiten und Führungsaufgaben zu übernehmen.   


Es handelt sich um eine befristete Beschäftigung im Rahmen einer Elternzeitvertretung in Vollzeit (40,1 h) bis 22.08.2021. Die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung besteht.


Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.  

Das bieten wir Ihnen:

Die Justizvollzugsanstalt Kaisheim ist eine Justizvollzugsanstalt des Regelvollzugs, die Freiheitsstrafen von 6 Monaten bis zu lebenslang an männlichen Inhaftierten vollstreckt. Wir arbeiten in interdisziplinären Teams in allen Fragestellungen der Resozialisierung und Strafvollstreckung zusammen. Bei uns finden Sie geregelte Arbeitszeiten und die Bezahlung nach dem TV-L Bayern (E 13). 

Das sollten Sie mitbringen:

Zwei erfolgreich abgelegte juristische Staatsexamina, Freude an der Arbeit mit Menschen, Durchsetzungskraft und Flexibilität. Zusätzlich überzeugen Sie mit Fremdsprachenkenntnissen. 

Ihre Bewerbung richten Sie vorzugsweise elektronisch an: bewerbung@jva-kais.bayern.de

Kontakt

Hauptgeschäftsstelle der
Justizvollzugsanstalt Kaisheim 
Abteistraße 10 
86687 Kaisheim 
T: 09099 – 999 157

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf LTO

Standort