LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Direkt zu:    Berufseinstieg    |    Perspektiven    |    Referendariat    |    Werte & Kultur

Karriere bei Schlünder Rechtsanwälte

Seit über 50 Jahren vertreten wir in zivilrechtlichen Auseinandersetzungen schwerpunktmäßig Versicherer und Unternehmen.

Engagement - Leidenschaft - Vertrauen

Unter diesen Maximen sind wir deutschlandweit außergerichtlich und in Prozessen tätig. Im Bereich des Haftungsrechts - insbesondere der Vermögenschadenshaftung der freien Berufe und der Personengroßschäden -,  bei versicherungsvertraglichen Problemstellungen oder im zivilen Baurecht vertreten wir entsprechend die Interessen unserer Mandanten, um deren Ziele durch zweck- und sachgerechte Lösungen zu erreichen.

Engagement - Leidenschaft - Vertrauen

Diese Leitmotive stehen nicht nur für den Umgang mit unseren Mandanten, sondern sind auch Fundament unserer Kanzlei. Mit derzeit 20 Anwältinnen und Anwälten und insgesamt rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern befinden wir uns in ständiger Entwicklung. Unabdingbarer Bestandteil dieser Entwicklung ist die Verstärkung unseres Teams durch Menschen, die ihre jeweilige berufliche Tätigkeit an diesen Motiven ausrichten. Wir bieten die Möglichkeit einer kontinuierlichen Entwicklung durch Qualifikation und Spezialisierung und damit korrespondierend einer beruflichen Karriere in unserem Haus.

Fachbereiche

Versicherungsrecht • Bau- und Architektenrecht • Vermögensschadenshaftpflichtrecht • Allgemeines Haftungsrecht • Personenschadensrecht • Bank- und Kapitalmarktrecht • Medizinrecht • Handels- und Gesellschaftsrecht • Verkehrsrecht

Berufseinstieg bei Schlünder Rechtsanwälte

Anforderungsprofil

  • Engagement – Leidenschaft – Vertrauen
  • Wir wünschen uns Mitarbeiter, die unsere Begeisterung für die anwaltliche Tätigkeit teilen und unter diesen Leitmotiven die Interessen unserer Mandanten vertreten.  
  • Überdurchschnittliche Examina
  • Wünschenswert: Promotion und/oder LL.M.

Urlaubstage

bis zu 35 Urlaubstage

Onboarding

  • Mentor-Programm zur Einarbeitung
  • In-House-Schulungen
  • Jahresgespräche

Mandantenkontakte

  • Von Beginn an
  • Anfangs in Abstimmung / Zusammenarbeit mit Kanzleianwalt im Rahmen des Mentor-Programms

Arbeitszeitmodelle

Voll- und Teilzeit

Einstiegsmöglichkeiten

  • Associate
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Referendar
  • Praktikant

Neueinstellungen pro Jahr

Rechtsanwälte:2
Referendare:2 - 3
Praktikanten:4

Entwicklung & Perspektiven

Förderung

Berufseinsteiger werden im Rahmen des kanzleiinternen Mentor-Programms durch zwei bis drei Rechtsanwälte mit unterschiedlichen Tätigkeitsschwerpunkten begleitet.

Der Erwerb von Zusatzqualifikationen (Promotion, LL.M., Fachanwaltschaften) wird seitens der Kanzlei unterstützt, z.B. durch flexible Arbeitszeitmöglichkeiten. Die Kanzlei fördert darüber hinaus den Erwerb dezernatsorientierter Fachanwaltschaften durch Übernahme der Ausbildungskosten des jeweiligen Lehrgangs und durch aktive Zuordnung entsprechender Mandate zur zeitnahen Auffüllung der Falllisten.

Weg zur Partnerschaft

Nach erfolgreicher Tätigkeit als Associate erfolgt nach ein paar Jahren der Wechsel in die Position des Counsel mit der im Anschluss eröffneten Möglichkeit einer Partnerschaft.

Weiterbildung

  • Fortbildungen
  • Fachanwaltserwerb in Abstimmung
  • Jährliche Entwicklungsgespräche

Verhältnis Partner - Associates

Derzeit
7 Partner
2 Counsel
9 Associates
2 Of Counsel

Karrierestufen

1. Associate
2. Counsel / Of Counsel
3. Partner

Partner-Vergütung

Lockstep

Referendariat & Praktikum bei Schlünder Rechtsanwälte

Highlights

Regelmäßige hausinterne Veranstaltungen und Feiern

Anforderungsprofil für Referendare

  • Vertieftes Interesse am Zivilrecht
  • Interesse am Beruf des Rechtsanwalts
  • Überdurchschnittliches erstes Staatsexamen

Stationen

  • Anwaltsstation
  • Wahlstation
  • Nebentätigkeit

Übernahme

30 % der neu angestellten Anwälte waren  in den zurückliegenden Jahren vormalige Referendare der Kanzlei, die unmittelbar im Anschluss an das zweite Staatsexamen übernommen wurden.

Praktikum

Studienpraktikanten aus dem Bereich „Rechtswissenschaften“ mit Interesse an anwaltlicher Tätigkeit in zivilrechtlichen Prozessmandaten

Dauer: vier bis sechs Wochen

Gehalt für WissMit

Nach Vereinbarung

Arbeitszeit im Ref

Die Arbeitszeitfestlegung erfolgt in Abstimmung mit den Referendaren und abhängig von der Station, die in der Kanzlei wahrgenommen wird (Anwaltsstation; Wahlstation). Üblich ist eine Tätigkeit von zwei bis drei Tagen pro Woche, mit geringerer Präsenzzeit in den unmittelbar den Examensprüfungen (Klausuren) vorgelagerten Zeiträumen.

Referendariatsplätze p.a.

2 - 3

Gehalt im Referendariat

Entgelt: 100 € pro Arbeitstag

Werte & Kultur

Werte

  • Engagement
  • Leidenschaft
  • Vertrauen
  • Fairness

Miteinander

  • Gemeinsame Sportveranstaltungen/Events
  • Regelmäßige Festivitäten
  • Anwaltsstammtisch

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeitmodelle