LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Direkt zu:    Berufseinstieg    |    Perspektiven    |    Referendariat    |    Werte & Kultur

Karriere bei FPS Rechtsanwälte

Wir bei FPS pflegen eine Kultur der Eigenverantwortung und bemühen uns, das Umfeld, in dem man täglich den Großteil seines Tages verbringt, so positiv und freundlich wie möglich zu gestalten. Immerhin hängt der Erfolg eines Unternehmens von seinen Mitarbeitern ab. Ein hohes Maß an persönlicher Freiheit sowie eine angemessene Balance zwischen beruflichem Engagement und privater Lebensgestaltung ist deshalb unerlässlich – genauso wie die Förderung unseres Nachwuchses.

Mit dem FPS YOUNG PROFESSIONALS-Ausbildungsprogramm bieten wir eine breite Palette von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen an, welche die fachliche und praktische Förderung unseres Nachwuchses abrunden. So erreichen wir unser Ziel, Anwälte (m/w/d) auszubilden, die fachlich zu den Besten zählen und menschlich zu uns passen.

Kontakt

Jörg Kadesch
Rechtsanwalt

T: +49 69 95957-122
E: kadesch(at)fps-law.de

Zur Karriere-Website

Standorte

Kurfürstendamm 220
10719 Berlin

T: +49 30 885927-0

Königsallee 60 C (KÖ-Höfe)
40212 Düsseldorf

T: +49 211 302015-0

Eschersheimer Landstraße 25-27
60322 Frankfurt am Main

T: +49 69 95957-0

Große Theaterstraße 31
20354 Hamburg

T: +49 40 378901-0

Zahl der Anwälte

National   131
Associates

  82

Partner  49

Fachbereiche

Arbeitsrecht • Bank- und Finanzrecht • Energierecht • Gesellschaftsrecht / M&A • Handelsrecht • Immobilien- und Baurecht • Intellectual Property / IT • Notare • Öffentliches Recht / Vergaberecht • Prozesse und Konfliktlösung  • Steuerrecht



Berufseinstieg & Gehalt bei FPS Rechtsanwälte

Anforderungsprofil

  • Mindestens ein Prädikatsexamen (vollbefriedigend)
  • Fachanwaltstitel, LL.M. und / oder Promotion wünschenswert
  • Unternehmerisches Denken und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Persönlichkeit, die sich durch hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Eigeninitiative auszeichnet
  • Exzellente Englischkenntnisse
  • IT-Affinität wünschenswert

Neueinstellungen pro Jahr

Associates:10 - 12
Referendare:35
Praktikanten:35
Wiss. Mitarbeiter:15

Onboarding

FPS YOUNG PROFESSIONALS-Programm

  • Mentorensystem für eine umfassende Einarbeitung und aktive Einbindung in Ihr Team
  • Interne Vorträge und Workshops
  • Associate Stammtisch
  • regelmäßige After-Work Events

(Einstiegs-) Gehalt

Erstes Jahr72.500 bis max. 82.500 EUR
Zweites Jahr77.500 bis max. 87.500 EUR
Drittes Jahr

82.500 bis max. 92.500 EUR

ErfolgsprämienBoni ab dem 2. Jahr möglich

Einstiegsmöglichkeiten

Viele unserer Anwälte (m/w/d) waren bereits in der Ausbildung als Praktikant (m/w/d), Referendar (m/w/d) oder wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) bei FPS tätig. Als Berufseinsteiger (m/w/d) oder als Anwalt (m/w/d) mit Berufserfahrung ist ein Einstieg natürlich auch möglich.

Arbeitszeitmodelle

  • Vertrauensarbeitszeit
  • Teilzeit
  • Promotionsbegleitend
  • Homeoffice möglich
  • Andere individuelle Arbeitszeitmodelle

Mandantenkontakte

Frühe Einbindung in anspruchsvolle und interessante Mandate

Entwicklung & Perspektiven

Weg zur Partnerschaft

Wenn Sie bei uns als Associate starten, erreichen Sie i.d.R. ab dem 4. Jahr den Status des Senior Associates. Die Entwicklung der weiteren Karrierestufen gestaltet sich individuell aus regelmäßigen Feedbackgesprächen und Mentoring anhand definierter Kernkompetenzen und Erfolgskriterien.
Neben der Partnerperspektive bieten wir auch die Counsel- und Local Partner-Position an, die sowohl als langfristige Alternative zur Partnerschaft als auch als weitere Karrierestufe zwischen Associate Partner und Partner existiert.

Förderung

Unterstützung beim Promotions- und LL.M. Vorhabenja
Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt / Steuerberaterja
Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungenja

Weiterbildung

  • Fachliche und praktische Förderung unseres Nachwuchses durch breite Palette von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen im Rahmen des „FPS YOUNG PROFESSIONALS“- Ausbildungsprogramm
  • Workshop-Reihe Akquise- und Geschäftsentwicklung für Associates und Senior Associates
  • Kostenübernahme für den Fachanwaltslehrgang
  • Freistellung / Teilzeitarbeit für berufsbegleitende Promotion oder LL.M.
  • Besuch von externen Fachvorträgen und -veranstaltungen

Karrierestufen

1. Associate
2. Senior Associate ab dem 3. Jahr möglich
3. Associate Partner ab dem 6. Jahr möglich
4. Equity Partner

Referendariat & Praktikum bei FPS Rechtsanwälte

Highlights

In unserer Inhouse-Referendar-AG, die im zweiwöchentlichen Rhythmus von einem langjährigen Prüfer und ehemaligen OLG-Richter geleitet wird, bereiten Sie sich in Kleingruppen auf die mündliche Prüfung vor – vom Aktenvortrag bis zum Prüfungsgespräch – und erhalten examensrelevante Tipps aus erster Hand.

Außerdem bieten wir interessierten Praktikanten in unserem FPS-in-practice-Praktikantenprogramm am Frankfurter Standort schon frühzeitig die Möglichkeit, uns kennenzulernen.

Sonderleistungen für Referendare

Praxisnahes und examensrelevantes Ausbildungsprogramm

  • Referendar AG: Mündliche Prüfungssimulation unter Anleitung eines ehemaligen Prüfers und Richters
  • FPS Examenskoffer: Zur stressfreien und optimalen Vorbereitung auf das zweite Staatsexamen
  • Direkte Integration: Als Teammitglied und bei der anwaltlichen Tätigkeit
  • Anspruchsvolle Mandate: In Zusammenarbeit mit Ihrem Mentor
  • Young Professoinals Lecture: Regelmäßige Lectures & Workshops zu verschiedenen, examensrelevanten Themen
  • Social Events: Kanzlei-Veranstaltungen, Referendar- und WMA Lunches, u.v.w.

Anforderungsprofil für Referendare

Den Anspruch, den wir täglich an uns selber stellen, stellen wir auch an Sie: fachlich und menschlich zu überzeugen. Deshalb ist uns ein überdurchschnittliches Erstes Staatsexamen genauso wichtig wie Teamgeist, Leidenschaft und soziale Kompetenz.

Übernahme

Hohe Wahrscheinlichkeit

Gehalt für WissMit

18-23 EUR / h vor und 23-30 EUR / h nach dem Ersten Examen

Gehalt im Referendariat

Entsprechend der Vorgaben der einzelnen Bundesländer, i.d.R. 450 EUR / Wochenarbeitstag in der Anwaltsstation und 500 EUR / Wochenarbeitstag in der Wahlstation

Stationen

  • Anwaltstation
  • Wahlstation
  • Referendariatsbegleitende Tätigkeit

Referendariatsplätze p.a.

35

Kontakt für Referendare


Dr. Martin Schröder
Young-Professionals-Beauftragter

Eschersheimer Landstr. 25-27
60322 Frankfurt am Main

T: +49 69 95957-335
E: karriere-ffm(at)fps-law.de

Arbeitszeit im Ref

Flexible Arbeitszeiten nach individueller Absprache für Ihre Examensvorbereitung

Praktikum

Praktikantenprogramm FPS IN PRACTICE am Frankfurter Standort:

  • TEIL I - Case Studies: In kleinen Arbeitsgruppen Lösungen für konkrete und examensrelevante Praxisfälle entwickeln
  • TEIL II - Individualausbildung im Dezernat: Aktive Mitarbeit bei der täglichen Arbeit unserer Anwälte
  • Zeitraum: Im Frühjahr und Herbst eines jeden Jahres
  • Dauer: vier Wochen
  • Voraussetzung: abgeschlossene Zwischenprüfung mit überdurchschnittlichem Ergebnis

Werte & Kultur

Werte

Sowohl in der Zusammenarbeit untereinander als auch mit unseren Kunden legen wir besonders viel Wert auf ein partnerschaftliches, wertschätzendes Verhältnis. Nur so können wir uns mit der jeweiligen Sache identifizieren, um uns engagiert, individuell und kreativ jedem Anliegen zu widmen.

Social Responsibility

… ist ein wichtiger Aspekt unserer Unternehmensphilosophie. Wir bei FPS unterstützen vielfältige, gemeinnützige Projekte und ermutigen unsere Mitarbeiter sich aktiv daran zu beteiligen. Dies geschieht in Form von Spendenaktionen, Pro-Bono-Rechtsberatungen, der Unterstützung von Bildungsprojekten u.v.m.

Diversity

Unsere Partnerschaft ist geprägt von Kontinuität, Gleichberechtigung sowie gegenseitigem Respekt und Wertschätzung. Dazu gehört selbstverständlich auch eine Kultur der Offenheit und Toleranz sowie kulturellen Vielfalt.

Frauenquote

  • Partnerinnen: 16%
  • Associates: 41%

Miteinander

  • Keine typische Top-Down-Hierarchie
  • Arbeitsklima mit vertrauensvoller, fachlicher und nachhaltiger Zusammenarbeit
  • Kollegiales Miteinander und gemeinsamer Spaß an der Arbeit
  • FPS-Get-Together-Events und -Aktivitäten (Associate-Stammtisch, Ref- und WMA-Lunches, Weihnachtsfeier, Sommerfest, etc.)

    Familienfreundlichkeit

    Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu gewährleisten, besteht Offenheit gegenüber individuellen Abreden von Teilzeitarbeit und Homeoffice sowie anderen Möglichkeiten, um familiären Bedürfnissen Rechnung tragen zu können.