LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Direkt zu:    Berufseinstieg    |    Perspektiven    |    Referendariat    |    Werte & Kultur

Karriere bei CMS Hasche Sigle

Die Wirtschaftskanzlei CMS in Deutschland ist mit mehr als 600 Anwälten, Steuerberatern und Notaren eine der führenden deutschen Anwaltssozietäten mit Full-Service-Beratungsangebot. Die partnerschaftlich organisierte Sozietät gehört zu CMS, einem 1999 gegründeten Netzwerkes unabhängiger europäischer Rechts- und Steuerberatungssozietäten. CMS ist mit insgesamt mehr als 4500 Anwälten, die weltweit in rund 72 Büros arbeiten, der größte europäische Anwaltszusammenschluss. Obwohl alle Sozietäten unter Dachmarke CMS stehen, agieren sie unabhängig voneinander. Kooperationen bestehen bei grenzüberschreitenden Projekten.

Ansprechpartner

Kontakt:

Beate Werhahn
Director Human Resources

Lennéstraße 7
10785 Berlin

T: +49 30 20360 1251
E: karriere(at)cms-hs.com

Standorte

Lennéstraße 7
10785 Berlin

Breite Straße 3
40213 Düsseldorf

Neue Mainzer Str. 2-4
60311 Frankfurt

Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg

Kranhaus 1
Im Zollhafen 18
50678 Köln

Augustusplatz 9
04109 Leipzig

Nymphenburger Str. 12
80335 München

Schöttlestr. 8
70597 Stuttgart

Anwälte in Deutschland

  • 208 Vollpartner
  • 18 Non-Equity-Partner
  • 110 Counsel
  • 311 Associates
  • 15 of Counsel

Fachbereiche

­­Arbeitsrecht • Banking & Finance­ • Commercial • Compliance • Corporate / M&A • Dispute Resolution • Energiewirtschaft • Fonds • Gewerblicher Rechtsschutz • Hotels & Leisure • Infrastruktur & Projekte • International Desks • Kartellrecht & EU • Konsumgüter • Lifesciences & Healthcare • Maritime Wirtschaft • Öffentliches Wirtschaftsrecht & Vergaberecht • Private Equity & Venture Capital • Real Estate & Public • Restrukturierung und Insolvenz • Steuerrecht • TMC - Technology, Media & Communications • Versicherungen



Berufseinstieg und Gehalt bei CMS Deutschland

Anforderungsprofil

  • zwei Prädikatsexamina
  • fundierte Englischkenntnisse
  • hohe Leistungsbereitschaft
  • Teamorientierung
  • unternehmerisches Denken

Ein im Ausland erworbener LL.M. oder eine Promotion sind willkommene Zusatzqualifikationen, jedoch keine Voraussetzung, um bei CMS Deutschland einzusteigen. 

Mandantenkontakte

Bei CMS können Sie sich bereits als Associate den Mandanten gegenüber direkt beweisen. Auf diesem Weg begleitet Sie von Anfang an einer unserer Partner als Mentor, der Sie nachhaltig unterstützt und von dessen Erfahrungen Sie profitieren können.

Neueinstellungen pro Jahr

Volljuristen:80 -100
Referendare: ≈ 300
Praktikanten:≈ 100

Onboarding

Willkommensveranstaltung für alle neuen Rechtsanwälte und Wirtschaftsjuristen

Einstiegsmöglichkeiten

Praktikum, Referendariat, wissenschaftliche Mitarbeit oder Direkteinstieg

Einstiegsgehalt

Erstes Jahr 100.000 €
Zweites Jahr 105.000 €
Drittes Jahr 110.000 € *

*zzgl. Bonus bis 10.000 €

Perspektiven

Karrierestufen

Rechtsanwalt

1. Associate
2. Senior Associate (ab 2. Jahr)
3. Counsel (ab 5. Jahr)
4. Equity Partner oder Principal Counsel (ab 7. Jahr)


Wirtschaftsjurist

1. Legal Consultant
2. Senior Legal Consultant (ab 3. Jahr)
3. Coordinating Legal Consultant (ab 6.Jahr)

Weiterbildung

Die CMS Academy bietet maßgeschneiderte, qualitativ hochwertige Weiterbildungen - vom Einstiegsprogramm für Associates bis zu spezialisierten Trainings für unsere erfahrenen Anwälte. Die Basis unseres Programms ist das Mentorprinzip. Dabei unterstützen Mentor und Co-Mentor den Mitarbeiter in seiner beruflichen und persönlichen Entwicklung. Sie fördern als Karriere-Coach die Qualität in der täglichen Arbeit und den Know-how-Transfer zwischen Partnern und jüngeren Anwälten.

Förderung

  • Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt
  • Möglichkeit zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen
  • Unterstützung bei der Promotion

Weg zur Partnerschaft

Nach sieben Jahren Ihrer Tätigkeit bei uns ist der Schritt in die Partnerschaft möglich.

Auslandsmöglichkeiten

Internationale Fortbildung und Secondments im CMS Netzwerk

Referendariat & Praktikum bei CMS Deutschland

Highlights

Die Referendarsakademie von CMS Deutschland bietet Ihnen eine optimale Ergänzung zu Ihrer Vorbereitung auf das Zweite Staatsexamen. In Zusammenarbeit mit dem Repetitor Kaiserseminare vermitteln wir Ihnen Inhalte des materiellen und formellen Rechts sowie einen Überblick über die relevante aktuelle Rechtsprechung. Die Seminare finden in kleinen Gruppen in unseren Büros statt, was intensives Arbeiten ermöglicht. Ergänzt wird die Weiterbildung durch aktuelle Skripte sowie ein umfangreiches Klausurenpaket; die Klausuren können zu Hause bearbeitet werden und werden anschließend individuell durch Experten korrigiert.

Anforderungsprofil für Referendare

  • hervorragendes erstes Staatsexamen
  • sehr gute Englischkenntnisse

Stationen

  • Anwaltsstation
  • Wahlstation

Referendariatsplätze p.A.

300 / Jahr

Praktikum

Als Praktikant bei CMS Deutschland profitieren Sie durch Learning by Doing in der Mandatsarbeit und den direkten Kontakt zu erfahrenen Anwälten. So lernen Sie bereits während des Praktikums die Abläufe in einer international tätigen Wirtschaftskanzlei kennen.

Arbeitszeit im Ref

Vielfältige, individuelle Arbeitszeitmodelle

Sonderleistungen im Ref

  • Arbeiten unter Anleitung von Mentoren an konkreten Rechtsfällen
  • erster Mandantenkontakt
  • flexible Arbeitszeiten 
  • Referendarsakademie in Zusammenarbeit mit Kaiserseminare

Werte & Kultur

Unsere Werte

Wir glauben: Wer diese Welt gestalten will, muss etwas wagen. Um für unerwartete Fragestellungen neue Lösungen zu entwickeln. Um weiter zu gehen als jemals zuvor. Während sich die Welt neu erfindet, bringen wir uns ein. Wir formen sie mit. Wir sind Courageous Minds.

Social Responsibility

CMS Deutschland unterstützt soziale Projekte, Kunst und Kultur sowie Bildung und Wissenschaft.

Frauenquote

33,4 %

Work-Life-Balance

Die Kanzlei kümmert sich aktiv um eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Sie kooperiert zudem mit einem Familienservice, der bei der Suche nach Betreuungsangeboten für Kinder und pflegebedürftige Angehörige hilft.

Lob eigener Associates

  • „Sehr gute Atmosphäre, viele junge Kollegen“
  • „Regelmäßige Karrieregespräche und Anleitung zur ­eigenen Geschäftsentwicklung“
  • „Zunehmend offenere Haltung gegenüber dem Thema Elternzeit bei Männern"

Diversity

Wir achten auf gleiche Chancen für alle, d.h. Gleichberechtigung im Umgang mit Mandanten, Mitarbeitern und Dritten. Wir respektieren alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb war es für uns ein logischer Schritt, im September 2012 die Charta der Vielfalt zu unterzeichnen.

Miteinander

Wir leben eine Kanzleikultur, die unverwechselbar europäisch ist und in der alle über die Grenzen von  Geschäftsbereichen oder Ländern hinweg zusammenarbeiten – als Mitglieder eines echten Teams.