LTO.de - Legal Tribune Online - Aktuelles aus Recht und Justiz
 

Karriere bei BMH BRÄUTIGAM

BMH BRÄUTIGAM ist eine international tätige Wirtschaftskanzlei in Berlin-Charlottenburg. In kleinen, hochspezialisierten Teams beraten 25 Rechtsanwälte auf Augenhöhe mit internationalen Großkanzleien insbesondere in den Bereichen Corporate/M&A, Private Equity, Venture Capital, Immobilientransaktionen sowie Litigation.

Wir beraten mit Leidenschaft und Spaß an der Arbeit und erwarten weder Nachtarbeit noch zählen wir „billable hours“. Mit höchster fachlicher Expertise und der extra Portion Leidenschaft leisten wir nicht nur Rechtsberatung, sondern übernehmen Verantwortung für das individuelle Geschäft unserer Mandanten.

Seit Gründung der Kanzlei 2007 konnten wir die Mitarbeiterzahl auf 60 Personen mehr als verdoppeln. Organisches Wachstum, das heißt aus uns selbst heraus und ohne Quereinsteiger, ist dabei seither unser Schlüssel zum Erfolg.

Kontakt

 

Jenka Jähn
Office Managerin

Schlüterstraße 37
10629 Berlin

E: jenka.jaehn@bmh-partner.com
T: +49 30 88919450

Zur Karriere-Webseite

Standort

Schlüterstraße 37
10629 Berlin

T: +49 30 889190
E: office@bmh-partner.com

Fachbereiche

  • Aktien- und Kapitalmarktrecht
  • Allgemeines Wirtschaftsrecht
  • Allgemeines Zivilrecht
  • Datenschutzrecht
  • Gesellschaftsrecht/Corporate und M&A
  • Gewerblicher Rechtsschutz und Geistiges Eigentum (IP)
  • Grundstücksrecht
  • Handelsrecht
  • Immobilienrecht
  • Informationstechnologie (IT)
  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Joint Ventures
  • Kartellrecht und Außenhandel
  • Marken- und Wettbewerbsrecht
  • Mediation
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • Notariat
  • Private Equity und Venture Capital
  • Produkthaftungsrecht
  • Regulierungsrecht
  • Urheber- und Medienrecht
  • Versicherungsrecht
  • Vertragsrecht
  • Zivilprozessrecht und Schiedsverfahren / Litigation und Arbitration

Zahl der Anwälte

25

Aktuelle Jobs
Zurzeit keine offenen Stellen

    

Benefits

  • Diversity- / FrauenförderungDiversity- / Frauenförderung
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
  • FortbildungenFortbildungen
  • HomeofficeHomeoffice
  • LL.M. / MBA / PromotionLL.M. / MBA / Promotion
  • MentoringMentoring
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
  • TeilzeitmodelleTeilzeitmodelle
Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.

Berufseinstieg bei BMH BRÄUTIGAM

Anforderungsprofil

Die Großkanzlei will Sie.
Sie aber nicht die Großkanzlei?
Dann könnten Sie zu uns passen!

Um ein fester Spieler in unserem schlagkräftigen Team zu werden, kommt es uns neben zwei Prädikatsexamina (oder in Summe mind. 18 Punkten) und hervorragenden Englischkenntnissen vor allem auf die folgenden Qualitäten an:

  • Unternehmerisches Denken
  • Pragmatismus
  • Hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative, Organisation, schnelle Auffassungsgabe
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein sowohl für die Mandate als auch für die Zukunft unserer Kanzlei
  • Teamplayer

Wir lieben das was und vor allem mit wem wir es tun und deshalb ist für uns die Persönlichkeit eines Bewerbers mindestens genauso entscheidend wie dessen Qualifikationen. Bei uns wird jeder Bewerber vor der Einstellung bei einem Associate-Lunch auf Herz, Nieren und Teamverträglichkeit geprüft.

Neueinstellungen pro Jahr

Associates:3
Referendare:8
Wiss. Mitarbeiter:2

Arbeitszeitmodelle

  • Individuelle Teilzeitmodelle
  • Elternzeit
  • Homeoffice

Mandantenkontakte

Sie werden vom ersten Berufstag an direkt in die Mandatsarbeit eingebunden; erhalten schnellstmöglich die Chance, Mandate selbständig zu leiten und so in kurzer Zeit ein eigenes Mandantennetzwerk aufzubauen.

(Einstiegs-) Gehalt

1. Jahr:100.000€
2. Jahr:115.000€ bis 130.000€
3. Jahr:125.000€ bis 140.000€
4. Jahr:135.000€ bis 150.000€
5. Jahr:145.000€ bis 160.000€

Einstiegsmöglichkeiten

  • Referendar
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Associate

Urlaubstage

30

Bewerbungsverfahren

Erstgespräch:

  • ca. 60-90 Minuten
  • teilweise in Englisch möglich
  • neben dem für die Praxisgruppe zuständigen Partner nehmen i.d.R. zwei weitere Partner teil
  • neben fachlichen Themen geht es auch um allg. kognitive Kompetenzen, Lernbereitschaft/Reflexion, soziale Kompetenz sowie überfachliches Wissen 

Zweitgespräch:

  • mit zwei bis vier weiteren Partnern

Im Anschluss folgt ein Mittagessen mit den Associates, bei dem jeder Bewerber auf Herz, Nieren, Persönlichkeit und Teamfähigkeit geprüft wird.

Referendariat und Wiss. Mitarbeit bei BMH BRÄUTIGAM

Highlights 

  • Simulierte mündliche Examensprüfungen
  • Eigenständige Gerichtsvertretung möglich (Amtsgericht)
  • Eigenständige Bearbeitung kleinerer Mandate in Zusammenarbeit mit Associates & einem Mentor
  • Besondere Praxis- und Mandantennähe bereits ab dem ersten Tag
  • Super Lage der Kanzlei – lebendige Gegend mit vielen guten Restaurants, deren Angebot man mit den Anwälten jeden Tag zum Mittagessen durchprobieren kann
  • Professionelle Atmosphäre, in der Lebensqualität zugleich einen hohen Stellenwert genießt

Anforderungsprofil für Referendare

Die Großkanzlei will Sie.
Sie aber nicht die Großkanzlei?
Dann könnten Sie zu uns passen!

Wir sind auf der Suche nach engagierten Persönlichkeiten, die über den juristischen Tellerrand blicken. Neben exzellenten Studienleistungen und guten Englischkenntnissen spielen für uns vor allem folgende Qualitäten eine entscheidende Rolle:

  • Spaß an kreativer und selbstständiger Arbeit
  • Unternehmerisches Denken
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Organisation und schnelle Auffassungsgabe
  • Teamplayer

Sie sind „hungrig“ darauf sich der besonderen Herausforderung des Gesellschaftsrechts zu stellen – dann sind Sie bei uns goldrichtig! 

Referendariatsplätze p.a. 

8

Stationen

  • Anwaltsstation
  • Wahlstation
  • Referendariatsbegleitende Tätigkeit

Gehalt für WissMit

650€ pro Wochenarbeitstag

Arbeitszeit im Referendariat

  • 40 Stunden pro Woche
  • 8 Stunden pro Arbeitstag

Übernahme

Eine Übernahme ist möglich.

Gehalt im Referendariat

650€ pro Wochenarbeitstag

Kontakt Referendariat

Annette Schwab

E: annette.schwab@bmh-partner.com
T: +49 30 88919141

Stimmen aktueller und ehemaliger Referendare

  • "Tolles Team, anspruchsvolle und spannende Aufgaben!"
  • "Zahlreiche mittelständische Mandate bringen immer wieder neue Fragestellungen aus vielen Rechtsgebieten auf. Bei der Bearbeitung wird auf individuelle Themenwün-sche der Referendare in der Regel sofort eingegangen."
  • "Vereinbarte Arbeitszeiten werden nicht überschritten."
  • "Abwechslungsreich, herausfordernd und spannend - eine Kanzlei mit viel Energie!"
  • "Ein vielfältiges und komplexes Team von Anwälten - leidenschaftlich, interessiert und offen für alles Neue."

Karrierechancen

Weiterbildung

Unser Career Development Programm für Anwälte besteht aus den folgenden vier Säulen:

Training on the Job: Vom ersten Tag an arbeiten unsere Anwälte direkten an den Mandaten mit und werden in alle Prozesse, Arbeitsschritte, Telefonate etc. miteinbezogen. Im Anwaltsmeeting alle drei Wochen werden aktuelle Praxisfälle besprochen, sodass auch jederzeit Einblicke in die verschiedenen Dezernate gewährt werden.

Allgemeine Fortbildung: Mindestens zweimal jährlich finden Inhouse Seminare für Anwälte zu verschiedenen Themen des Wirtschaftsrechts, aber auch zur Weiterentwicklung von Softskills statt. So werden beispielsweise Einblicke in Bilanzkunde, Datenschutz oder Steuerrecht vertieft, aber auch Personalführung und Rhetorik geschult.

Praxisgruppenbezogene Weiterbildung: In der praxisgruppenbezogenen Ausbildung werden die wichtigsten Rechtsbereiche der jeweiligen Praxisgruppe, z.B. Kartellrecht, Insolvenzrecht, Gewerbliches Mietrecht, Schiedsverfahren, ZPO etc. durch verpflichtende Fortbildungsveranstaltung vertieft.

Individuelle Förderung: Die individuelle Förderung und Weiterbildung unserer Anwälte wird in regelmäßigen Feedbackgesprächen mit dem ausbildenden Partner und einem zusätzlichen Mentor aus dem Partnerkreis besprochen. Ziel ist die individuell ausbaufähigen Grundkenntnisse durch spezielle Fortbildungen zu stärken, eine bedarfsorientierte Spezialisierung zu ermöglichen und den möglichen Erwerb von weiteren Titeln oder dem Notaramt zu fördern.

Weg zur Partnerschaft

  • Start als Berufseinsteiger: Viele von uns (sowohl Partner als auch Associates) sind als Referendare oder wissenschaftliche Mitarbeiter bei BMH BRÄUTIGAM gestartet. Selbstverständlich werden wir Sie durch einen verantwortlichen Partner, einen Mentor-Partner und andere erfahrene Anwälte des Teams aktiv unterstützen und fördern. Mit Bestehen der Probezeit werden Sie auf der Kanzleihomepage und dem Briefkopf geführt.
  • Nach drei bis fünf Jahren Kanzleizugehörigkeit erfolgt typischerweise die Ernennung zum Salary Partner.
  • Nach fünf bis sieben Jahren eine Entscheidung über die Aufnahme in die Partnerschaft: Zuletzt wurden in den letzten drei Jahren drei weitere Eigengewächse zum Partner ernannt.

Karrierestufen

Individualität ist uns nicht nur bei der Auswahl unserer Anwälte wichtig, sondern auch in Bezug auf deren Entwicklung.
Wir haben deshalb keinen vorgegebenen Karriereweg und passend zu unserer Kanzleikultur gibt es bei uns auch kein „up or out“. Wir gehen mit großartigen Mitarbeitern auch dann gemeinsam durch das Leben, wenn diese nicht den Weg in die Partnerschaft einschlagen möchten. Hierfür haben wir u.a. unsere Non-Equity-Partnerschaft weiterentwickelt und deren finanzielle Attraktivität weiter erhöht.

Förderung

  • Unterstützung bei der Promotion
  • Unterstützung bei der Ausbildung zum Fachanwalt
  • Unterstützung bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen

Verhältnis Partner : Associates

1 : 2

Partner-Vergütung

Reines Lock-Step-Modell

Werte & Kultur

Miteinander

  • Unsere Anwälte sind Mitunternehmer, die im Team arbeiten. Wir stellen erstklassige Juristen ein und beteiligen sie an Entscheidungen und dem Erfolg der Kanzlei.
  • In kleinen und hochspezialisierten Teams arbeiten wir sowohl fachlich auf sehr hohem Niveau als auch persönlich sehr eng und vertrauensvoll zusammen. Und das über die flachen Hierarchiestufen hinweg.
  • Unser Team ist vielfältig und verschiedenste Charaktere bereichern unsere Gemeinschaft. Was uns verbindet ist die Entscheidung für eine selbstbestimmte Kanzlei mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten, flachen Hierarchien und der Wunsch, jeden Tag Freude an der Arbeit zu haben.
  • Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von einem wertschätzenden Miteinander, von offener Kommunikation (und offenen Türen!) und dem Spaß an der gemeinsamen Arbeit.
  • Wir sind mehr als nur Kollegen. Betriebsausflüge, Kicker-Turniere, Lauf-Events, After Work Get Together und vieles mehr zeigen den Zusammenhalt der Kollegen in der Kanzlei – vom Partner bis zur Team-Assistenz im Notariat.

Werte

  • Engagement
  • Expertise
  • Teamspirit
  • Spaß
  • Pragmatismus
  • Unternehmergeist
  • Hands on
  • Kreativität

Frauenquote

  • Partnerinnen: 10%
  • Associates: 40%

Diversity

Unser im Zuge des Unternehmenskulturprozesses ernannte Diversity-Beauftragter engagiert sich auch als Ausbilder für unsere Referendare.
Bei der Auswahl der Nachwuchskräfte bemüht er sich verstärkt um das Thema Vielfalt.

Galerie

Ali Lounge

Handsigniertes Muhammad Ali Buch

Sommerfest 2018

Sommerfest 2017

VC Boat-Trip 2018

VC Boat-Trip 2018

Firmenlauf 2018

Firmenlauf 2017

Pausenraum

BMH BRÄUTIGAM Snacks

Strategiewochenende in Wien I Teambuilding

VC Boat-Trip 2019

Weihnachtsfeier 2017