Ausbildungrss

Alle Artikel zum Thema

Nachrichten

BAG nimmt keine Rücksicht auf Alter

Azubis haften wie andere Beschäftigte

Kein Pardon für Azubis bei Schmerzensgeld- und Schadenersatzansprüchen: Lehrlinge können nach einer Entscheidung des BAG nicht mit Sonderregelungen rechnen, weil sie jünger sind, wenn sie durch ihr Verhalten Kollegen geschädigt haben. mehr

Studium & Referendariat

Schwerpunkt- und Examensergebnisse 2013

Kuschelnoten und Allerweltsprädikate

Statistik lto.de

Die Ergebnisse des 2013-er Jahrgangs liegt im LTO-Wegweiser durch Studium und Referendariat vor. Knappe 30 Prozent fallen durch, die Anzahl der Prädikatsexamina steigt minimal an. In den Schwerpunktbereichen hingegen hat sich das "vollbefriedigend" längst zur Selbstverständlichkeit entwickelt, dank dieser Benotungspraxis erreicht inzwischen auch im Examen fast jeder dritte erfolgreiche Kandidat das Prädikat. mehr

Nachrichten

BAG zur Vergütungsuntergrenze

Zwei Drittel des BAföG-Satzes sind angemessen

Auch bei öffentlich geförderten Lehrstellen gilt eine Mindestvergütung: Angemessen ist eine Vergütung in Höhe von zwei Dritteln des BAföG-Satzes, so das BAG am Dienstag. Nicht nur die Klägerin hatte mit ihrem Nachzahlungsgesuch Erfolg - auch andere Lehrlinge in öffentlich geförderten Ausbildungsprogrammen könnten nun rückwirkend Nachzahlungsansprüche geltendmachen. mehr

Kanzleien & Unternehmen

azur-Awards 2015

Vier Kanzleien für Nachwuchsförderung ausgezeichnet

Der Juve-Verlag hat am Donnerstagabend in Hamburg vier Kanzleien für besonderes Engagement bei der Nachwuchsförderung ausgezeichnet. Die Awards wurden in den Kategorien Referendariat und Praktikum, Aus- und Fortbildung, Diversity sowie Top-Arbeitgeber vergeben. Gewinner sind Pohlmann & Company, Kapellmann, Freshfields und CMS. mehr

Nachrichten

BAG zur Verdachtskündigung

Dringender Verdacht gegen Azubi rechtfertigt Kündigung

Der dringende Verdacht, dass ein Auszubildender eine schwerwiegende Pflichtverletzung begangen hat, kann einen wichtigen Grund zur Kündigung des Berufsausbildungsverhältnisses darstellen. Dies entschied das BAG am Donnerstag im Fall eines Bank-Azubis, der offenbar Geld in die eigene Tasche gesteckt hatte. mehr

Studium & Referendariat

Ausbildungszeitschriften

I read the JuS today, oh boy

Erleuchtung beim Lesen

Sie sollen komplizierte juristische Themen für Studenten und Referendare zugänglich machen, Professoren empfehlen ihre Lektüre. So auch Roland Schimmel. Bis seine Studenten ihn baten, zu übersetzen, was sie in JuS, JA und Jura lasen. Ginge das nicht, vielleicht, auch etwas einfacher? Oder: Komplexitätsreduktion als kommunikative Tugend. mehr

Nachrichten

BVerwG weist Klage von Studentin ab

Kindergeld muss auf BAföG angerechnet werden

Für mittellose Studenten, die keine Unterstützung ihrer Eltern erhalten, kann die BAföG-Vorausleistung die letzte Rettung sein. Wer Kindergeld erhält, muss sich dieses allerdings anrechnen lassen. Denn einen Anspruch in Höhe des vollen Bedarfs gibt es nur bei finanziellen Notlagen, entschied das BVerwG am Dienstag. mehr

Kanzleien & Unternehmen

Juristenausbildung neu gedacht

Die eierlegende Wollmilchsau

Juristen

Den perfekten Wirtschaftsrechtler gibt es nicht. Kanzlei-Anwälten fehlen oft betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Unternehmensjuristen mitunter die rechtliche Tiefe in Spezialgebieten. Möglichkeiten, in Unternehmen und Kanzleien beide Seiten der Rechtsberatung kennenzulernen, gibt es kaum. Abhilfe könnte eine duale Ausbildung schaffen: ein Bootcamp für die Juristen der Generation Y? mehr

Nachrichten

BFH zu Kindergeld

Anspruch der Eltern trotz Wehrdienst des Kindes

Eltern können während des freiwilligen Wehrdienstes ihres Kindes einen Anspruch auf Kindergeld nur haben, wenn es in dieser Zeit für einen Beruf ausgebildet wird. Das entschied der BFH, wie heute bekannt wurde. mehr

Nachrichten

BFH legt Frage dem BVerfG vor

Erstausbildung keine Werbungskosten?

Dürfen Aufwendungen für die erste Berufsausbildung weiterhin nicht als Werbungskosten geltend gemacht werden? Der BFH fragt sich, ob die Gesetzesänderung vor drei Jahren mit dem Grundgesetz vereinbar ist und hat die Frage nun dem BVerfG vorgelegt. mehr

Nachrichten

BFH zu dualem Studium

Kindergeld auch nach praktischem Ausbildungsteil

Eltern von Kindern, die ein duales Studium absolvieren, können sich freuen: Sie haben auch dann noch einen Anspruch auf Kindergeld, wenn ihr Kind den praktischen Ausbildungsteil bereits abgeschlossen hat und danach mehr als 20 Stunden pro Woche neben dem Studium arbeitet. Das entschied der BFH und bestätigte damit die Auffassung des FG zu Lasten der Familienkasse.

 

mehr

Studium & Referendariat

Steuersparmodell Erstausbildung

Schäuble will BFH-Schlupfloch schließen

Zwei Menschen in Yoga-Pose

Schnell noch eine Ausbildung zum Yoga-Lehrer machen, bevor man sich ans teure Jurastudium begibt? Und dann die Kosten für diese "Zweitausbildung" Jahre später von der Steuer absetzen - der BFH macht's möglich. Der Fiskus will jetzt nachbessern – zum dritten Mal. Ob es diesmal klappen wird, erklärt Dennis Klein. mehr

Hintergründe

SV Wilhelmshaven wehrt sich gegen FIFA-Regeln

Asterix gegen die Römer

Mannschaft des SV Wilhelmshafen (Screenshot: svwilhelmshaven.de, Bild: Uwe Harms)

Seit sieben Jahren wehrt sich der SV Wilhelmshaven gegen Regularien der FIFA. Ein wenig erinnert der Widerstand des Fußballzwergs gegen den Weltverband an den Kampf der Gallier mit den römischen Besatzungsmächten. Vor dem LG Bremen musste der Verein am Freitag allerdings eine Niederlage einstecken. Weiterkämpfen wird er trotzdem, denkt Markus Schneider. mehr

Nachrichten

FG Berlin-Brandenburg zum Kindergeld

Volljährige Kinder müssen "ausbildungswillig" sein

Auch für volljährige Kinder haben Eltern Anspruch auf Kindergeld. Allerdings nur, wenn sich der Nachwuchs intensiv um eine Ausbildung bemüht. Das hat das FG Berlin-Brandenburg in einem am Montag veröffentlichten Urteil entschieden. mehr

Kanzleien & Unternehmen

Clifford Chance

Weiterbildungsprogramm an Business School Insead

Clifford Chance und die internationale Business School Insead wollen künftig kooperieren. Counsel und Senior Associates der Kanzlei sollen ergänzend zum bestehenden Aus- und Weiterbildungsprogramm auch Kurse an der Insead belegen können. mehr

Seminar-Suche für Rechtsanwälte

Die LTO App - jetzt kostenlos für Apple und Android
Rechtsquiz zum Energierecht

Atomausstieg und knappe Energiereserven – die Energiewende ist in vollem Gange. Deshalb wird auch das Energierecht immer wichtiger. Welche Normen sind überhaupt einschlägig? Was sind die Ziele des Energierechts? Wie wird der Energiemarkt gesetzlich reguliert? Und welche europarechtlichen Bezüge gibt es? Testen Sie Ihr Wissen im LTO-Quiz zum Energierecht!

LTO-Newsletter
kostenlos abonnieren