Anwaltsberufrss

Alle Artikel zum Thema

Job & Karriere

Der Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht

Interesse bei Anwälten größer als bei Arbeitgebern

Fachanwälte (Symbolbild)

Den neuen Fachanwaltstitel im Bereich des Internationalen Wirtschaftsrechts haben wir kürzlich bereits vorgestellt. In der Theorie klingt das furchtbar sinnvoll, doch die beste Fortbildung nützt wenig, wenn sie von Arbeitgebern nicht nachgefragt wird. Wir haben uns einmal umgehört, wie Personaler über den neuen Fachanwalt denken – und ob sie überhaupt davon gehört haben. mehr

Job & Karriere

Ratgeber für Anwälte

"Nicht in der hedonistischen Tretmühle enden"

Dominosteine

Eine gute Beratung alleine macht noch keine erfolgreiche Kanzlei. Worauf es außerdem ankommt, und welche Klippen man als Anwalt tunlichst umschiffen sollte, verrät Günter Seefelder in seinem Buch "Wie Sie Ihre Kanzlei vernichten ohne es zu merken". mehr

Job & Karriere

Von der Großkanzlei in die eigene Sozietät

"Weg in die Selbständigkeit muss gut vorbereitet sein"

Schild Anwaltskanzlei

Nach einigen Jahren in der Großkanzlei stellt sich für Associates oft die Frage, wie es beruflich weitergehen soll: Zum Partner aufsteigen, als Counsel eine (etwas) ruhigere Kugel schieben oder vielleicht doch lieber in ein Unternehmen wechseln? Carsten Wettich hat sich für eine vierte Variante entschieden und sich mit zwei Kollegen selbständig gemacht. mehr

Hintergründe

BGH schützt Verteidiger und Mandant

In Ruhe telefonieren

Anwalt mit Telefon (Symbolbild)

So wie Eltern ihre Kinder nicht verraten müssen, dürfen auch Strafverteidiger gegenüber der Polizei schweigen, wenn es um ihre Mandanten geht. Aufzeichnungen von Telefongesprächen zwischen Anwalt und Mandant müssen daher sofort gelöscht werden. Dieser Schutz beginnt schon sehr früh, wie der BGH nun feststellte. Nur so kann das Vertrauensverhältnis wirksam geschützt werden, meint Martin W. Huff. mehr

Nachrichten

BGH zu abgehörten Mandanten

Telefonat mit Anwalt muss sofort gelöscht werden

Der BGH hat mit einem am Freitag bekannt gegebenen Beschluss entschieden, dass anlässlich einer Telefonüberwachung aufgezeichnete Gespräche zwischen einem Strafverteidiger und einem Beschuldigten unverzüglich gelöscht werden müssen. Dies gelte selbst dann, wenn noch gar kein konkretes Mandatsverhältnis zwischen den Gesprächsteilnehmern bestehe. mehr

Job & Karriere

Pressesprecher in Großkanzleien

Übersetzer zwischen Anwalt und Öffentlichkeit

Pressesprecher (Symbolbild)

Die meisten Behörden haben einen, große Unternehmen oft gleich mehrere und auch in Kanzleien hält er Einzug: der Pressesprecher. Als verbindendes Glied zwischen Medien und Anwälten muss er sprachlich wie rechtlich sattelfest sein – und auch einen gelegentlichen Tritt ins Fettnäpfchen mit Würde nehmen können. mehr

Job & Karriere

Langzeitbetrachtung der Anwaltsumsätze

In 17 Jahren kaum gestiegen

Diagramme (Symbolbild)

Das Institut für freie Berufe an der Universität Nürnberg-Erlangen hat Bilanz gezogen: Umsätze und Einkommen der Anwaltschaft sind in den vergangenen 17 Jahren kaum gestiegen – anders als dies in der Bevölkerung zuweilen wahrgenommen wird, meint Martin W. Huff. Besonders schwankend entwickeln sich die Zahlen bei den überörtlichen Sozietäten. mehr

Job & Karriere

Themenwoche Anwalt & Technik

Top-Apps für den Anwalt

Smartphone

Vor dem Gerichtssaal, am Bahnsteig, im Restaurant: Als Anwalt muss man häufig einmal Wartezeiten überbrücken. Wer mit seinen Daumen währenddessen etwas sinnvolleres anstellen will als sie zu drehen, der zückt das Smartphone. Inspiration für zehn besonders lohnenswerte Apps liefert dieser Beitrag. mehr

Job & Karriere

Themenwoche Anwalt & Technik

Wie sicher ist die Datenwolke?

Cloud und Sicherheit

Ein schlechtes Türschloss und fehlende Überwachungskameras haben die wenigsten Anwälte. Dabei kommen mittlerweile die größten Gefahren für die ihnen anvertrauten Daten aus dem virtuellen Raum. Wie schützt man die Informationen am besten, wenn sie gespeichert, verschickt und archiviert werden? Immer mehr Anwälte setzen auf Hilfe aus der Cloud. mehr

Job & Karriere

Themenwoche Anwalt & Technik

Die digitale Kanzlei - Losgelöst von Zeit und Raum

Digitale Kanzlei

Die Kanzlei der Zukunft ist digital. Während einige Anwälte der fortschreitenden Digitalisierung noch skeptisch gegenüberstehen, ist sie für andere bereits unverzichtbar. Wie sonst könnte man tagsüber Mandanten in Deutschland betreuen und nach Feierabend in Kanada angeln gehen? LTO hat mit digitalen Pionieren gesprochen und ist auf faszinierende Möglichkeiten gestoßen. mehr

Job & Karriere

Fachanwalt Internationales Wirtschaftsrecht

Der Lückenfüller

Anwalt (Symbolbild)

Mit dem Fachanwalt Internationales Wirtschaftsrecht gibt es bald die 21. Fachanwaltschaft. Anwälten dient sie künftig als Nachweis für Kenntnisse im Umgang mit Handels- und Gesellschaftsrecht im internationalen Kontext. Das kommt vor allem mittelständischen Kanzleien zugute, die häufig Mandate mit grenzüberschreitendem Bezug bearbeiten. mehr

Job & Karriere

BVerfG zu anwaltlichem Berufsrecht

Gemeinsame GmbH ist möglich

GmbH-Schriftzug

Das Bundesverfassungsgericht hat in einer Senatsentscheidung grundlegende Verbote in der Bundesrechts- und Patentanwaltsordnung für den Zusammenschluss in einer GmbH als verfassungswidrig angesehen. Die Regelungen seien unnötig und verstießen gegen die Berufsfreiheit. Martin W. Huff stellt die Entscheidung vor, deren Bedeutung weit über den Einzelfall hinausgeht. mehr

Job & Karriere

Anwaltliche Mahnschreiben

Hard cases make bad law

Stempel - Mahnung

Wie deutlich darf ein Rechtsanwalt gegenüber den Gegnern seines Mandanten werden, ohne sich strafbar zu machen? Allmählich kommt der Beschluss eines BGH-Strafsenats von September 2013, der eine sehr strenge Antwort darauf gibt, in der Anwaltschaft an. Zu Unrecht hat Karlsruhe einen dubiosen Einzelfall für allgemeine Feststellungen genutzt, meint Martin Huff. mehr

Hintergründe

Lobby-Kanzleien

"Wir lügen niemals"

Europaparlament in Brüssel

Was ist ein Lobbyist? Laut Duden: "Jemand, der Abgeordnete für seine Interessen zu gewinnen sucht". Was ist dann eine Lobby-Kanzlei? Anwälte, die Abgeordnete für die Interessen ihrer Mandanten zu gewinnen suchen? Einig sind sich die Juristen da selbst nicht. Die einen vermeiden den Begriff gänzlich, die anderen werben offensiv damit. Und in Brüssel ist sowieso alles anders als in Berlin. mehr

Job & Karriere

Online-Forderungsbörse Debitos

"Manche Titel schlummern seit Jahrzehnten im Archiv"

Aktenordner mit Forderungen

Die Möglichkeit, Forderungen zu verkaufen, die schwer eintreibbar oder noch nicht fällig sind, gibt es schon lange. Doch das Portal Debitos bringt Forderungskäufer und -verkäufer erstmals in einer Art Online-Börse zusammen. Wie das Angebot funktioniert, und warum es sich auch bei Anwälten einiger Beliebtheit erfreut, erklärt Geschäftsführer Hajo Engelke. mehr

Seminar-Suche für Rechtsanwälte

Die LTO App - jetzt kostenlos für Apple und Android
Rechtsquiz rund um Amtsdelikte
Bestechung

Darf man einen Polizisten spontan zum Käffchen einladen, wenn man das denn wollte? Oder ist das schon strafbare Korruption und man riskiert einen Strafprozess wie Christian Wulff? Bei dem ehemaligen Bundespräsidenten ging es um eine Einladung beim Oktoberfest. Was wissen Sie über Bestechung, Vorteilsgewährung und Rechtsbeugung? Fragen über Fragen – finden Sie jetzt die richtigen Antworten:

LTO-Newsletter
kostenlos abonnieren