Legal Tribune ONLINE - das Rechtsmagazin von Jurion

Die juristische Presseschau vom 2. September 2014

Heimliche Mithörer unbrauchbar – EU will Fluggastdaten speichern – Sex-Gewürz vor Gericht

Legal Voices - die juristische Presseschau

Heimliche Mithörer bringen nichts – jedenfalls nicht vor Gericht. Das hat das AG München klargestellt. Außerdem in der Presseschau: EU will Fluggastdaten speichern, Reform der Vorstandshaftung, Albrecht-Erben verklagen Kunsthändler auf fast 20 Millionen, Plädoyer für Sterbehilfe – und ein Sex-Gewürz, das wegen seiner mangelnden Wirkung vor Gericht landet. mehr

Hintergründe  

Rechtsquiz zu Menschenrechten

Menschenrechte, EGMR und EMRK

Gebäude des EGMR

Wussten Sie, dass eine kommunale Steuer den EGMR beschäftigte? Oder dass Menschenrechte nach Generationen klassifziert sind? Bestimmt sind Ihnen die die Menschenrechte maßgeblich beeinflussenden Philosophen noch ein Begriff? mehr

Die 10 meistgelesenen Artikel der Woche

Legal-Ice it, Bundesliga-Fanshops und Edathy in Karlsruhe

Top Ten

Was verpasst, diese Woche? Die zehn meistgelesenen LTO-Artikel geben noch einmal einen Überblick. Nr. 1 bestätigt mal wieder, dass Anwälte nur ans Geld denken. Neu mit dabei: Cem Özdemirs eigene Variante der Ice-Bucket-Challenge, Edathys Niederlage vor dem BVerfG und die Frage, ob man nervende Wespen eigentlich töten darf. mehr

Studie zu Bundesliga-Fanshops

Kein Club hält alle rechtlichen Regeln ein

Stellvertretend für alle 36 Vereine: Fanshop des FC Bayern München

E-Commerce ist rechtlich schwierig und der Teufel steckt im Detail. So auch für die Bundesliga-Clubs: Laut einer Studie schafft es keiner der 36 Vereine, seinen Online-Shop rechtsfehlerfrei zu gestalten. Wer sind die Fehler-Meister und welche sind die Lieblingsfehler selbst der millionenschweren Unternehmen? mehr

Mehr Hintergründe

Kanzleien & Unternehmen  

Norton Rose Fulbright / Freshfields Bruckhaus Deringer / PwC Legal

Hochtief erhält Zuschlag für Autobahn-ÖPP

Dirk Trautmann

Ein Konsortium um Hochtief wird einen 65 Kilometer langen Abschnitt der Autobahn A7 planen, finanzieren und auf sechs bis acht Fahrspuren ausbauen. Norton Rose Fulbright hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie die Deges im Rahmen der Vergabe für diese Öffentlich-Private Partnerschaft (ÖPP) beraten. Freshfields Bruckhaus Deringer und PwC Legal waren für das Konsortium tätig. mehr

Mehr Kanzleien & Unternehmen

Studium & Referendariat  

Arbeitsgruppe an der EBS Law School

"Einfach mal ein komplett elektronisches Gerichtsverfahren denken"

Symbolbild: Jurist mit Tablet PC

Das Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs schöpft nur ein Minimum an technischen Möglichkeiten aus. Eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe an der EBS Law School geht viel weiter. Wissenschaftler und Praktiker wollen eine Verfahrensordnung für ein von Anfang bis Ende elektronisch geführtes Gerichtsverfahren schaffen. Plädieren Deutschlands Anwälte bald vor der heimischen Webcam? mehr

Mehr Studium & Referendariat

Feuilleton  

Tumultschadensrecht

Wenn schon dulden, dann liquidieren

Proteste auf dem Majdan-Platz in Kiew (Januar 2014, Ukraine)

Früher war Krieg, wenn Peter Scholl-Latour einflog, um dem deutschen Pantoffel-Strategen zu erklären, wer schuld ist. Syrien, Ukraine, Ost-Kongo, Nord-Mexiko, West-China: Das könnte heute niemand mehr leisten. Interessanter als journalistische Kriegs-Erklärungen ist vielleicht: Wer haftet eigentlich den Geschädigten all dieser Tumulte? Ein Blick auf die preußische Lösung von Martin Rath. mehr

Mehr Feuilleton

Job & Karriere  

Produktentwicklung in Anwaltskanzleien

5 Tipps, wie Sie Mandanten langfristig binden

Anwälte und Mandant

Unternehmen entwickeln ihre Produkte ständig weiter. Sie reagieren auf Marktentwicklungen und passen ihre Leistungen an veränderte Kundenbedürfnisse an. Anwälte versperren sich teilweise noch dieser wirtschaftlichen Denke. Dabei ist gerade der Rechtsmarkt hart umkämpft – und er gibt sehr viel her, um neue Dienstleistungen zu entwickeln. mehr

Mehr Job & Karriere

Kurioses  

AG Leer will Penis von Angeklagtem vermessen

Hängen gelassen?

Mediziner mit Maßband (Symbolbild)

Kaum zu glauben: Wenige Wochen nach der Empörung über ein US-Gericht, welches den Penis eines Jugendlichen fotografieren lassen will, kommt eine deutsche Richterin mit einer ganz ähnlichen Entscheidung in die Presse. Ein angeblicher Exhibitionist beruft sich darauf, sein Penis habe nicht, wie angeklagt, aus der Hose gehangen – dafür sei er nämlich zu kurz. Das will die Richterin nun prüfen lassen. mehr

Mehr Kurioses

Legal Voices  

Die juristische Presseschau vom 30. August - 1. September 2014

Verfassungsrichter gegen Finanzausgleich – Bundestag und Irak-Einsatz der Bundeswehr – BVerfG zu Edathy-Durchsuchung

Legal Voices - die juristische Presseschau

Verfassungsrichter Ferdinand Kirchhof hält den Länderfinanzausgleich für überflüssig. Außerdem in der Presseschau: Justizminister Maas will Banken nicht helfen, der Bundeswehreinsatz im Irak könnte eine Parlamentszustimmung benötigen, das BVerfG lehnte Edathy-Klage gegen Durchsuchung ab - und warum an belgischen Frittenbuden immer öfter Altfett gestohlen wird. mehr

Presseschau-Archiv

Anzeige

Buchtipp der Woche

 

 

Das Werk zeigt die Entwicklung der Rechtsprechung zu diesem Themenbereich anhand der wichtigsten Entscheidungen auf und stellt den aktuellen Stand dar (Stichworte „Werthaltigmachen von Rechten und Aufrechnungslagen“, „Kerntheorie“, „Rechtsbodenlehre“, „Rechtsfigur der gesetzlich bzw. rechtsgeschäftlich bedingten Ansprüche“). Mit zahlreichen Beispielsfällen. 2014, 232 Seiten, gebunden, inkl. Onlineausgabe, €68,-, ISBN 978-452-28158-6

Jetzt bestellen

 

Neueste Beiträge  
Di 06:28 Uhr

Die juristische Presseschau vom 2. September 2014: Heimliche Mithörer unbrauchbar – EU will Fluggastdaten speichern – Sex-Gewürz vor Gericht mehr

Mo 17:49 Uhr

Norton Rose Fulbright / Freshfields Bruckhaus Deringer / PwC Legal: Hochtief erhält Zuschlag für Autobahn-ÖPP mehr

Mo 16:45 Uhr

Rechtsquiz zu Menschenrechten: Menschenrechte, EGMR und EMRK mehr

Mo 15:35 Uhr

Noerr: Londoner Büro unter neuer Leitung mehr

Rechtsquiz zu Menschenrechten

Wie teilt man die Menschenrechte ein? Wo sitzt der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte? Wann trat die Europäische Menschenrechtskonvention in Kraft und wo ist dort das Recht auf ein faires Verfahren geregelt? Was genau haben der Shellkonzern und eine Steuer für bestimmte Tiere mit den Menschenrechten zu tun? Fragen über Fragen – hier finden Sie umgehend Antworten:

Seminar-Suche für Rechtsanwälte

LTO sucht Verstärkung

Zurzeit brauchen wir Unterstützung in folgenden Bereichen:

(Junior) Portalmanager LTO.de (w/m)

Senior Portalmanager anwalt24.de (w/m)

(Junior) Portalmanager anwalt24.de (w/m)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die LTO App - jetzt kostenlos für Apple und Android
Adressermittlung
Adressermittlung

Verlieren Sie oder Ihre Mandanten Umsätze, weil die Anspruchsgegner unter ihrer alten Adresse nicht mehr zu erreichen sind? Mit unserer Adressermittlung finden Sie säumige Schuldner- schnell, bequem und günstig.

Zur Adressermittlung

LTO-Newsletter
kostenlos abonnieren