LG München I zur Werbung "10% auf alles": Trotz Sternchenhinweis unzulässig

03.09.2012

Die Werbung "10% auf alles!" in einem Prospekt ist wettbewerbswidrig, wenn bestimmte Produkte von der Rabatt-Aktion ausgenommen sind. Auch ein "Sternchenhinweis" ändert daran nichts, wie die Münchner Richter entschieden.

 

Ein Verbraucherschutzverein wurde auf die Werbeprospekte eines Gartencenters in Landshut aufmerksam, in denen Kunden mit der Rabatt-Aktion "10% auf alles!" in die Filiale gelockt werden sollten. Ausgenommen von der Kampagne waren laut einem "Sternchenhinweis" jedoch "Werbeware, Gutscheine und bereits reduzierte Ware". Der Verbraucherschutzverein beantragte daraufhin, die Werbung per einstweiliger Verfügung als wettbewerbswidrig zu untersagen. Das Landgericht München I gab dem Antrag statt (Urt. v. 28.08.2012, Az. 33 O 13190/12 – nicht rechtskräftig).

Die Münchener Richter stellten klar, dass auch ein "Sternchenhinweis" nichts an der Wettbewerbswidrigkeit ändere, da eine blickfangmäßig herausgestellte Anpreisung für sich genommen keine unwahren Angaben enthalten dürfe. Zulässig in Fußnoten seien lediglich Erläuterungen oder Ergänzungen, die nicht eindeutige Werbeaussagen klarstellten. Erschwerend hinzu kam, dass das Gartencenter auch Bücher und Zeitschriften verkaufte, auf die aufgrund der Buchpreisbindung ohnehin kei Rabatt gewährt werden durfte.

jka/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

LG München I zur Werbung "10% auf alles": Trotz Sternchenhinweis unzulässig. In: Legal Tribune Online, 03.09.2012, http://www.lto.de/persistent/a_id/6984/ (abgerufen am: 22.08.2017)

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar
TopJOBS
Tran­sac­ti­on La­wy­er (m/w) im Be­reich Ban­king mit Schwer­punkt Real Es­ta­te Fi­nan­ce

Linklaters, Mün­chen

Rechts­an­wäl­te (m/w) für den Be­reich Cor­po­ra­te

Bird & Bird LLP, Düs­sel­dorf

Le­gal Coun­sel / Ju­rist (m/w) im Be­reich Di­s­tri­bu­ti­on mit Schwer­punkt Me­di­en­recht

ProSiebenSat.1 Media SE, Un­ter­föh­ring

Rechts­an­walt (m/w) Cor­po­ra­te/M&A

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düs­sel­dorf

Rechts­an­wäl­te (m/w) Li­ti­ga­ti­on in Voll­zeit oder Teil­zeit

Noerr LLP, Dres­den und 2 wei­te­re

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Pa­tent Li­ti­ga­ti­on

Bird & Bird LLP, Düs­sel­dorf

Rechts­an­walt (m/w) Ver­mö­gens­nach­fol­ge

ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU, Ham­burg

be­ruf­s­er­fah­re­nen Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht

Bird & Bird LLP, Düs­sel­dorf

As­so­cia­te (w/m) im Be­reich In­suran­ce

Taylor Wessing, Düs­sel­dorf

Neueste Stellenangebote
No­tar­fach­an­ge­s­tell­te/r
Rechts­re­fe­ren­dar (m/w) Ar­beits­recht
Ju­rist als Re­fe­rent für Be­trieb­li­ches Ein­g­lie­de­rungs­ma­na­ge­ment (BEM) in Teil­zeit (w/m)
Trai­ner / Lern­be­g­lei­ter (m/w) für den Be­reich Ar­beits­recht
Steu­er­fach­wirt / Steu­er­fach­an­ge­s­tell­ter (m/w)
Se­nior Ma­na­ger Hu­man Re­sour­ces (m/w)
As­sis­tenz der Ge­schäfts­füh­rung (m/w)