LG Chemnitz zum EEG: Ökostrom-Umlage rechtmäßig

22.03.2013

Die EEG-Umlage ist eine noch zulässige Preisregelung, sagte Richterin Petra Kürschner bei der Verkündung ihrer Entscheidung am Freitag und wies damit eine Musterklage eines Textilunternehmens ab.

 

Nach Ansicht des Landgerichts (LG) Chemnitz verfolgt der Staat mit der Ökostrom-Umlage legitime Ziele wie die Verringerung des Kohlendioxidausstoßes und die Förderung der erneuerbaren Energien (Urt. v. 22.03.2013, Az. 1 HK O 1113/12).

Der Textilhersteller Vowalon aus Treuen im Vogtland hält die Umlage über den Strompreis nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) für verfassungswidrig. Das Unternehmen hatte deshalb gegen seinen regionalen Energieversorger enviaM aus Chemnitz geklagt, an den es die Abgabe zahlen muss.

Zuvor hatten schon die Landgerichte in Bochum (Urt. v. 06.11.2012, Az. I-12 O 138/12) und Stuttgart Klagen von Textilunternehmen abgewiesen.

Die Kläger stützen ihre Argumentation gegen die Verfassungsmäßigkeit der Öko-Umlage auf ein Gutachten des Rechtswissenschaftlers Gerrit Manssen.

Das Urteil aus Chemnitz ist noch nicht rechtskräftig.

dpa/tko/LTO-Redaktion

Zitiervorschlag

LG Chemnitz zum EEG: Ökostrom-Umlage rechtmäßig. In: Legal Tribune Online, 22.03.2013, http://www.lto.de/persistent/a_id/8395/ (abgerufen am: 23.02.2017)

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar
TopJOBS
Wis­sen­schaft­li­chen Mit­ar­bei­ter (m/w) für den Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht

Görg, Ham­burg

Rechts­an­walt (m/w) Li­fe Sci­en­ces / Re­gu­lato­ry & Com­p­li­an­ce

Covington, Brüs­sel

Rechts­an­walt (m/w) Cor­po­ra­te/M&A

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Es­sen

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich IT-Recht und Di­gi­ta­le Me­di­en

Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater, Köln

Rechts­an­wäl­te (w/m)

BLD Bach Langheid Dallmayr, Köln und 2 wei­te­re

ta­len­tier­te Rechts­an­wäl­tin­nen und Rechts­an­wäl­te im Fach­be­reich Real Es­ta­te

Pinsent Masons, Mün­chen

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Da­ten­schutz und IT-Recht

Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater, Mün­chen

be­ruf­s­er­fah­re­nen Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Ban­king & Fi­nan­ce

Bird & Bird LLP, Frank­furt/M. und 1 wei­te­re

Voll­ju­ris­ten (m/w)

Hogan Lovells LLP, Mün­chen

Neueste Stellenangebote
Be­ra­te­rin / Be­ra­ter Fi­nan­ce / St­ra­te­gi­sches Kos­ten­ma­na­ge­ment
Be­ra­ter (m/w) Fi­nan­ce & Risk Ma­na­ge­ment im Ver­si­che­rungs­we­sen
Sach­be­ar­bei­ter (m/w) im Be­reich Ge­sell­schafts­recht Kon­zern
As­sis­tent (m/w) für den Zen­tral­be­reich In­tel­lec­tual Pro­per­ty
Sach­be­ar­bei­ter/in In­tel­lec­tual Pro­per­ty Ap­pro­ba­tio­nen (Pat­ent­we­sen, Mar­ken und Ge­sch­macks­mus­ter)
Rechts­an­walts­fach­an­ge­s­tell­te/n oder Rechts­an­walts und No­tar­fach­an­ge­s­tell­te/n
Voll­ju­rist (m/w) En­er­gie­recht mit Schwer­punkt EE­G­Recht