Seniorin legt Feuer an Bäckerei: "Diese Unord­nung hat mich rasend gemacht"

01.08.2017

Weil es in der benachbarten Bäckerei ihrer Auffassung nach nicht ordentlich und sauber genug zuging, platzte einer Seniorin schließlich der Kragen, sie steckte das Gebäude an. Dafür erhielt sie eine Bewährungsstrafe vom AG Bautzen.

 

Unordnung und Ratten rund um eine Bäckerei in Sachsen haben eine Seniorin derart gestört, dass sie dort Feuer legte. Wegen Brandstiftung am Silvesterabend 2016 hat das Amtsgericht (AG) Bautzen die Frau aus Scheckwitz zu acht Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt (Urt. v. 01.08.2017, Az. 40 Ls 520 Js 59/17). Selbstjustiz sei kein Mittel, um Probleme zu klären, sagte der Vorsitzende Richter am Dienstag.

Als Beweis wurde während der Verhandlung ein Video gezeigt, das am Tatabend von einer Überwachungskamera aufgezeichnet worden war. Es zeigt, wie die Rentnerin mit einem Feuerzeug Pappe und leere Mehlsäcke in einem Anbau des Betriebes entzündet hat.

"Diese Unordnung hat mich rasend gemacht. Unser Grundstück grenzt an die Bäckerei. An diesem Abend ist das Fass übergelaufen", sagte die Frau, die sich erstmals vor Gericht verantworten musste. Innerhalb von zwei Minuten griff das Feuer auf den Vorbau des Daches der Fladenbrot-Bäckerei über. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben beim Atemalkoholtest der Angeklagten 1,2 Promille.

Durch das Feuer entstand Sachschaden von 4.600 Euro. Nach eigenen Angaben hat die Seniorin ihre Schuld bereits beglichen. Sie haben sich auch bei den Geschädigten mehrfach entschuldigt. Das Urteil ist rechtskräftig, alle Seiten verzichteten auf Rechtsmittel.

dpa/mam/LTO-Redaktion

Anm. d. Red.: Leider mussten wir einmal mehr die Kommentarspalte zu diesem Artikel schließen. Wir bedauern das sehr. 

Zitiervorschlag

Seniorin legt Feuer an Bäckerei: "Diese Unordnung hat mich rasend gemacht". In: Legal Tribune Online, 01.08.2017, http://www.lto.de/persistent/a_id/23725/ (abgerufen am: 22.08.2017)

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.
TopJOBS
Rechts­an­walt (m/w) Ver­mö­gens­nach­fol­ge

ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU, Ham­burg

Rechts­an­walt (m/w) Cor­po­ra­te/M&A

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Düs­sel­dorf

Rechts­an­wäl­te (m/w) für den Be­reich Cor­po­ra­te

Bird & Bird LLP, Düs­sel­dorf

Rechts­an­wäl­te (m/w) Li­ti­ga­ti­on in Voll­zeit oder Teil­zeit

Noerr LLP, Dres­den und 2 wei­te­re

Le­gal Coun­sel / Ju­rist (m/w) im Be­reich Di­s­tri­bu­ti­on mit Schwer­punkt Me­di­en­recht

ProSiebenSat.1 Media SE, Un­ter­föh­ring

Rechts­an­wäl­te (m/w) Li­ti­ga­ti­on in Voll­zeit oder Teil­zeit

Noerr LLP, Ber­lin und 2 wei­te­re

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Com­mer­cial Con­tracts (Schwer­punkt: Au­to­mo­ti­ve)

Bird & Bird LLP, Frank­furt/M.

be­ruf­s­er­fah­re­nen Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht

Bird & Bird LLP, Düs­sel­dorf

Tran­sac­ti­on La­wy­er (m/w) im Be­reich Ban­king mit Schwer­punkt Real Es­ta­te Fi­nan­ce

Linklaters, Mün­chen

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Pa­tent Li­ti­ga­ti­on

Bird & Bird LLP, Düs­sel­dorf

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Com­mer­cial (Da­ten­schutz/IT)

Bird & Bird LLP, Düs­sel­dorf

As­so­cia­te (w/m) im Be­reich In­suran­ce

Taylor Wessing, Düs­sel­dorf

Neueste Stellenangebote
No­tar­fach­an­ge­s­tell­te/r
Tax Ma­na­ger (w/m) In­ter­na­tio­nal
Rechts­an­walt­fach­an­ge­s­tell­te (m/w) für die Ver­brau­cher­in­sol­venz­ab­tei­lung
Voll­ju­rist (m/w) in der Ab­tei­lung Au­ßen­di­enst­per­so­nal­ma­na­ge­ment
As­sis­tenz des Be­reichs­lei­ters (m/w)
Trai­ner / Lern­be­g­lei­ter (m/w) für den Be­reich Ar­beits­recht
Sup­p­lier Con­tract Chan­ge Ma­na­ger (m/f)
Re­fe­rent Ar­beits­recht (m/w)