10 Toilettengänge vor Gericht: Von wegen stilles Örtchen

von Prof. Dr. Arnd Diringer

19.07.2014

Kann man den Job verlieren, wenn man während der Arbeitszeit auf der Toilette schläft? Oder strafrechtlich belangt werden, weil man dort raucht? Was kann man machen, wenn der Nachbar ein Stehpinkler ist? Und ist eine Toilette wirklich ein WC? Antworten der Gerichte auf diese und andere Fragen rund um das stille Örtchen präsentiert Arnd Diringer.

 

Hier geht's zur Bilderstrecke.

Zitiervorschlag

Arnd Diringer, 10 Toilettengänge vor Gericht: Von wegen stilles Örtchen. In: Legal Tribune Online, 19.07.2014, http://www.lto.de/persistent/a_id/12613/ (abgerufen am: 26.07.2016)

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar