WTS: Netzwerk wird um spanische Kanzlei erweitert

12.08.2014

Die WTS Alliance, das internationale Netzwerk der multidisziplinären Sozietät WTS, wächst weiter und hat die spanische Kanzlei Arco Abogados als neuen Partner aufgenommen. Arco gehört zu den mittelgroßen Steuer- und Rechtsberatungsgesellschaften auf dem spanischen Markt.

 

Arco Abogados wurde im Jahr 1986 gegründet. Die Full-Service-Kanzlei hat Büros in Madrid, Barcelona, Valencia, Palma de Mallorca sowie Ibiza. Von anderen spanischen Anwaltskanzleien hebt sich Arco durch einen ausgeprägten Beratungsschwerpunkt im Steuerrecht ab.

"Trotz des aktuell schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes bleibt Spanien ein interessanter Investitionsstandort. So erhalten Investoren über Spanien nicht zuletzt auch einen Zugang zu den Märkten in Lateinamerika. Auch in dieser Hinsicht werden wir stark von dem Know-how und den Kontakten unseres neuen Partners profitieren", sagt Fritz Esterer, Vorstand der WTS und Vorstandsvorsitzender der WTS Alliance.

Das internationale Netzwerk der WTS ist über seine Partner in mehr als 100 Ländern vertreten. Das Dienstleistungsportfolio erstreckt sich auf die Bereiche Tax, Legal und Consulting. Gründer und Koordinator des Netzwerks ist die WTS Group AG. 

Beteiligte Personen

WTS

Fritz Esterer, Vorstand der WTS und Vorstandsvorsitzender der WTS Alliance

Beteiligte Kanzleien

Quelle: WTS

Zitiervorschlag

WTS: Netzwerk wird um spanische Kanzlei erweitert. In: Legal Tribune Online, 12.08.2014, http://www.lto.de/persistent/a_id/12857/ (abgerufen am: 07.12.2016)

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar