White & Case: K&M Com­puter kauft Teile von Atelco

04.03.2016

Der Investorenprozess für die Unternehmen der insolventen Atelco-Gruppe ist abgeschlossen. Insolvenzverwalter Christoph Schulte-Kaubrügger von White & Case hat acht Filialen an K&M veräußert.

 

Die Kölner K&M Computer GmbH, ein Unternehmen der Bora Computer-Gruppe, hat zum 1. März weitere acht Filialen des Computerhandelsunternehmens Atelco erworben. Bereits im vergangenen Herbst hatte die K&M Computer GmbH die Atelco-Filialen in Berlin, Kaiserlautern und Kiel übernommen. Mit dem Verkauf bleiben insgesamt rund 100 Arbeitsplätze erhalten. In der Atelco-Zentrale in Möhnesee wird der Betrieb ebenso eingestellt wie in den Filialen in Mönchengladbach, Siegen und Wattenscheid.

Insolvenzverwalter Schulte-Kaubrügger von White & Case hatte den Geschäftsbetrieb von Atelco seit dem Insolvenzantrag Ende Juli 2015 stabil gehalten. Leider habe der über mehrere Monate geführte Sanierungs- und Verkaufsprozess keine Lösung für das Unternehmen im Ganzen ergeben, so Schulte-Kaubrügger.

Auf der Suche nach einem Investor hatte der Insolvenzverwalter bis zuletzt mit einer Handvoll Interessenten intensiv verhandelt. Den Zuschlag erhielt die K&M Computer GmbH, die zur Bora-Unternehmensgruppe aus Düren gehört.

Die Atelxo Computer AG wurde 1995 in Möhnesee gegründet und betreibt insbesondere über die Internetportale atelco.de und hardwareversand.de sowie über Verkaufsfilialen den Handel mit Computern, Computerzubehör sowie Unterhaltungselektronik in Deutschland sowie im europäischen Ausland.

K&M hat die Transaktion nach Marktinformationen Inhouse gestemmt.

Beteiligte Personen

White & Case für Atelco

Dr. Christoph Schulte-Kaubrügger, Partner, Financial Restructuring & Insolvency, Berlin

Dr. Philipp Hackländer, Partner, Financial Restructuring & Insolvency

Jens Brömmelmeier, Local Partner, Financial Restructuring & Insolvency

Dr. Justus Herrlinger, Local Partner, Antitrust

Dr. Dirk Eisolt, Counsel, Tax

Danny Koch, Associate, Financial Restructuring & Insolvency

Zitiervorschlag

White & Case: K&M Computer kauft Teile von Atelco. In: Legal Tribune Online, 04.03.2016, http://www.lto.de/persistent/a_id/18671/ (abgerufen am: 09.12.2016)

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar
TopJOBS
Rechts­an­walt (m/w)

FPS Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten, Frank­furt/M.

As­so­cia­te (m/w) für den Be­reich Di­gi­ta­le Wirt­schaft

Freshfields Bruckhaus Deringer, Düs­sel­dorf

Rechts­an­walt (w/m) für un­ser Ger­man Desk

Dirkzwager, Arn­heim

Rechts­an­wäl­te (m/w) für pri­va­tes Bau- und Ar­chi­tek­ten­recht, Ver­ga­be­recht, Im­mo­bi­li­en­wirt­schafts­recht

BREYER | RECHTSANWÄLTE, Stutt­gart und 1 wei­te­re

Rechts­an­walt (m/w) im Be­reich Öf­f­ent­li­ches Wirt­schafts­recht / Pro­jekt­ent­wick­lung

GSK Stockmann + Kollegen, Ber­lin

Rechts­an­walt (m/w) im Be­reich Han­dels- und Ge­sell­schafts­recht

Sonntag & Partner, Augs­burg

Rechts­an­wäl­te (m/w) im Be­reich Pro­zes­se und Schieds­ver­fah­ren

Allen & Overy LLP, Frank­furt/M. und 1 wei­te­re

Rechts­an­wäl­tin­nen/Rechts­an­wäl­te

Wilmer Hale, Frank­furt/M.

Voll­ju­rist (m/w)

AviAlliance GmbH, Düs­sel­dorf

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Ban­king/Fi­nan­ce/Ca­pi­tal Mar­kets

Görg, Frank­furt/M.

Rechts­an­walt (m/w) für den Be­reich Cor­po­ra­te/M&A

Görg, Ham­burg

Rechts­an­wäl­tin­nen/Rechts­an­wäl­te

Wilmer Hale, Ber­lin

Rechts­an­wäl­te im Be­reich Wirt­schafts­straf­recht (w/m)

Verjans Böttger Berndt, Es­sen und 1 wei­te­re

Neueste Stellenangebote
SE­NIOR LE­GAL RE­TAIL EX­PERT (w/m)
As­sis­ten­ten in der Steu­er­be­ra­tung / Wirt­schafts­prü­fung (m/w)
Voll­ju­rist (m/w) Schwer­punkt Wirt­schafts­recht
Voll­ju­ris­tin/ Voll­ju­rist Lan­de­s­amt für Be­sol­dung und Ver­sor­gung NRW Ab­tei­lung Bei­hil­fe
Rechts­an­walts­fach­an­ge­s­tell­ten (m/w)
Spe­zia­list (m/w) der So­zial­ver­si­che­rung
Rechts­an­walts­fach­an­ge­s­tell­ter (w/m) / Tea­mas­sis­tenz (w/m) für un­se­re Rechts­an­wäl­te der EY Law / Fra
Voll­ju­rist / Wirt­schafts­ju­rist / Rechts­an­walt (m/w) Schwer­punkt Ver­trags­recht