Milbank Tweed Hadley & McCloy: Neuer Partner kommt von Allen & Overy

01.12.2016

Milbank verstärkt ihre Private-Equity-Praxis mit Michael Bernhardt. Er steigt als Partner zum 1. Dezember am Standort Frankfurt ein. Zuvor war er Partner bei Allen & Overy.

 

Dr. Michael Bernhardt ist seit mehr als 15 Jahren als Anwalt für Gesellschaftsrecht und M&A tätig, besonders spezialisiert ist er auf den Bereich Private Equity, wo er als einer der anerkanntesten Anwälte Deutschlands gilt. Er betreut Konzerne und Finanzinvestoren bei Unternehmenskäufen und -verkäufen sowie grenzüberschreitenden Transaktionen. Regelmäßig berät er bei Private Equity-Transaktionen einschließlich öffentlichen Übernahmen sowie Public-to-Privates, LBOs und MBOs.

Scott A. Edelman, Chairman von Milbank Tweed Hadley & McCloy, sagte, der Zugang von Bernhardt sei ein weiterer Schritt, um die Private-Equity- und M&A-Kapazitäten in Deutschland und Europa auszubauen. Die Kanzlei erwartet auch in den kommenden Jahren ein starkes Private-Equity-Geschäft und Bernhardt solle eine wichtige Rolle "bei der intensiveren Positionierung der Kanzlei an der Marktspitze in Deutschland und Europa" spielen, so Edelman weiter.

­

Beteiligte Personen

Dr. Michael Bernhardt, Corporate/Private Equity, Partner, Frankfurt

Beteiligte Kanzleien

Quelle: Milbank Tweed Hadley & McCloy

Zitiervorschlag

Milbank Tweed Hadley & McCloy: Neuer Partner kommt von Allen & Overy. In: Legal Tribune Online, 01.12.2016, http://www.lto.de/persistent/a_id/21318/ (abgerufen am: 10.12.2016)

Infos zum Zitiervorschlag
Kommentare
    Keine Kommentare
Neuer Kommentar